Keine Verletzten, aber hoher Schaden

Schulbus brennt in Calden aus: Schüler und Fahrer retten sich aus Fahrzeug

+

In Calden im Kreis Kassel ist am Dienstagmittag ein Schulbus ausgebrannt. Der Fahrer und die neun Schüler an Bord konnten den Bus zuvor rechtzeitig verlassen - und blieben unverletzt. 

Dieser Artikel wurde aktualisiert um 17.23 Uhr - Der Busfahrer und die Schüler hatten sich laut Polizei selbst in Sicherheit gebracht, nachdem der Fahrer Rauch bemerkt hatte. 

Der Fahrer hatte den Schulbus in der Nähe eines Discountmarktes an der Görlitzer Straße abgestellt. Er war aus Grebenstein gekommen und fuhr den Bus auf den Parkplatz, als er den Rauch bemerkte.

Gegen 14 Uhr wurde der Brand der Leitstelle gemeldet. Die Caldener Feuerwehren rückten aus und löschten die Flammen. Das Feuer hatte so schnell um sich gegriffen, dass der hintere Teil des Fahrzeugs vollständig zerstört wurde. Die Polizei bezifferte den Schaden mit 100.000 Euro. Als Ursache nannte die Polizei einen möglichen technischen Defekt. 

Wegen des brennenden Busses erlitt ein Passant offenbar einen Schock. Er musste vorsorglich mit einem Rettungswagen in ein Kasseler Krankenhaus gebracht werden.

Der Discounter musste nach Angaben der Polizei nicht geräumt werden. Die Zufahrt zu dem Parkplatz war allerdings gesperrt worden, damit die Löscharbeiten nicht behindert wurden. 

Vorübergehend hatte die Polizei die Anwohner aufgefordert, wegen der starken Rauchentwicklung Türen und Fenster geschlossen zu halten. 

Schulbus brennt in Calden aus

Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Bus brannte in Calden
 © HessennewsTV
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA
Schulbus brennt in Calden aus
 © Tanja Temme/HNA

Hier wurde der Bus abgestellt:

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.