Rundflüge geplant

Legendäre Maschine „Tante Ju“ startet wieder am Kassel Airport

+
Ziel Calden: Die Ju 52 der Lufthansa-Stiftung kommt im Mai und Juni wieder auf den Flughafen.

Calden. 82 Jahre ist das Flugzeug alt – und noch immer beliebt bei Besatzung und vor allem den Fans: Die Ju 52 kommt wieder zum Kassel Airport.

Für Dienstag, 22. Mai, sowie Montag, 18. Juni, sind Rundflüge ab Kassel Airport geplant. Für beide Termine sind noch Plätze verfügbar. Das teilte die Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung mit, die das Flugzeug betreibt. Die Ju 52 ist das Herzstück der historischen Flotte der Stiftung.

Die Maschine startete 1936 in den Junkers-Werken in Dessau zu ihrem Jungfernflug. Später wurde sie bei der Lufthansa und in Norwegen eingesetzt. Von 1957 bis 1963 flog sie in Ecuador.

Dann drohte sie am Rande des Flughafens von Quito in Vergessenheit zu geraten, berichtet die Stiftung. Ein amerikanischer Flugenthusiast entdeckte die Maschine dort. Später war die „Tante Ju“ auf Flugschauen quer durch die USA zu sehen. 1984 erwarb die Lufthansa die Maschine und restaurierte sie mit großem Aufwand.

Video: Tante Ju in Calden

Seit 1986, zum 50. Geburtstag, startet die „Tante Ju“ regelmäßig zu Rundflügen. Etwa 10 000 Passagiere sind laut Stiftung jährlich dabei an Bord. Technisch ist der Flieger auf dem neuesten Stand. Sonst würde er nicht für den Flugverkehr zugelassen, heißt es von den Piloten. Die Passagiere erleben an Bord Knacken und Rascheln – und damit ein ganz anderes Flugerlebnis als in modernen Maschinen.

Die Deutsche Lufthansa Berlin-Stiftung trägt sich als Stiftung nur zum Teil selbst. Sie ist auf Spenden sowie Einnahmen aus den Ticketverkauf angewiesen.  

Die Plätze für den zweiten Caldener Flugtermin am 18. Juni sind inzwischen alle vergeben.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.