Motorsport zum Anfassen

Tausende bei Flugplatzrennen in Calden

Calden. Auch wenn das Wetter am Samstagnachmittag nicht wirklich mitspielen wollte, lockte das Flugplatzrennen tausende Besucher auf das Gelände am alten Flughafen Calden.

Im vergangenen Jahr hatten die Organisatoren Heinz Jordan und Dr. Dietrich Krahn das in der siebziger und achtziger Jahren kult gewordene Motorsportevent wieder aufleben lassen und legten in Sachen Teilnehmerzahlen in diesem Jahr noch einen drauf. „Wir haben über 300 Starter, gut 100 mehr als in 2017“, sagt Jordan, der den Wunsch der Vorjahresteilnehmer aufgegriffen und die Strecke diesmal auf 2,6 Kilometer verlängert hat. 

Flugplatzrennen in Calden lockte Tausende 

Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Flugplatzrennen in Calden
 © Sascha Hoffmann
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fische r
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
nein © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
Calden: 340 Fahrer aus ganz Deutschland zeigen ihre Oldies beim Historischen Flugplatzrennen auf dem alten Flugplatz in Calden. Auch einige Motorräder und aktuelle Rennwagen sind am Start. Die Präsentationsläufe auf einem Teil des alten Kurses gehen bis zum späten Nachmittag. Eintritt für Erwachsene 10 Euro, Kinder bis 14 Jahre sind frei.Foto: Andreas Fischer
 © Andreas Fischer
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann
 © Hoffmann

Um den Wettbewerb gehe es aber gar nicht, so der Oldtimerfan, vielmehr solle den Besuchern „Motorsport zum Anfassen“ geboten werden. Noch bis zum morgigen Sonntag sind die alten und neuen Autos sowie Motorräder in Calden zu bewundern.

Rubriklistenbild: © Sascha Hoffmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.