Mehrere Hunderttausend Euro Wert

Diebe machen fette Beute in Hofgeismar

Hofgeismar. Dieser Einbruch in ein Privathaus im Altkreis Hofgeismar zählt zu den schwersten Delikten dieser Art in den vergangenen Jahren: Schmuck im Wert von mehreren hunderttausend Euro ließen Unbekannte in der Nacht zum Dienstag mitgehen, nachdem sie ins Haus eines Privatmannes eingestiegen waren.

Nach Angaben der Polizei erbeuteten die Einbrecher rund ein Dutzend teure Uhren und zahlreiche wertvolle Schmuckstücke, darunter auch mit Edelsteinen besetzte Ringe und Ketten.

Der Gesamtwert der Beute soll sich im sechsstelligen Euro-Bereich bewegen, teilte das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel mit. Die Tatzeit kann nach Angaben von Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch nicht genau eingegrenzt werden. Aus diesem Grund erhofft sich die Polizei Ermittlungsansätze über Hinweise zum Verbleib des Diebesgutes.

Unter den gestohlenen Uhren befinden sich zwei goldene Rolex vom Typ Oyster, zwei Uhren der Marke Breitling mit den Modellen Navi-Timer und Crosswind sowie zwei Uhren der Firma Chopard, Typ Mille Meglia. (geh)

Hinweise zu dem schweren Einbruchdiebstahl oder zum Verbleib der Beute richten mögliche Zeugen an die Polizeistation in Hofgeismar, Tel: 05671/ 99280 oder das Polizeipräsidium Nordhessen in Kassel 0561/ 9100.

Rubriklistenbild: © Symbolbild dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.