Osterfeuer

Ein Überblick: Osterfeuer im Kreisteil Hofgeismar

+
Weithin zu sehen: Osterfeuer in der Region, hier in Bad Karlshafen im vergangenen Jahr.

Kreisteil Hofgeismar – Bei gutem Wetter mit Familie, Freunden und Nachbarn am Osterfeuer stehen. Wir haben zusammengetragen wo und wann die Feuer im Kreisteil entzündet werden. 

Viele Menschen in der Region werden am Wochenende gemütliche Stunden an Osterfeuern verbringen. Das Wetter soll laut Vorhersage jedenfalls mitspielen. Hier eine Übersicht über die Veranstaltungen im Kreisteil:

Bad Karlshafen

Bad Karlshafen Der Winter wird mit dem Osterfeuer am Samstag auf dem Campingplatz in Bad Karlshafen ausgetrieben. Zur Dämmerung wird das Feuer entzündet. Es gibt Imbissmöglichkeiten.

Calden

Calden Das Osterfeuer findet in Calden am Samstag, 20. April, ab 19 Uhr auf der Wiese am Hegerweg statt. Veranstalter sind die Cällischen Spitzbuben und die Feuerwehr Calden.

Ehrsten Die Freiwillige Feuerwehr lädt für Samstag, 20. April, zum Osterfeuer am Feuerwehrhaus ein. Ab 19 Uhr  gibt  es  einen Lampionumzug für Kinder.

Meimbressen Die Freiwillige Feuerwehr Meimbressen lädt zum Osterfeuer für Ostersamstag ans Feuerwehrhaus ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr mit einem Fackel-/Laternenumzug. 

Im Anschluss wird das Feuer entzündet. Für das leibliche Wohl mit Bratwurst, Pommes, Crêpes und allerlei Getränken ist gesorgt. Für alle Kinder gibt es eine kleine Überraschung.

Hofgeismar

Hofgeismar Für Karsamstag, 20. April, lädt die Ostergemeinschaft Hofgeismar ab 18.30 Uhr auf die Bleiche zum Turnhagen ein. Das Osterfeuer beginnt um 19 Uhr.

Am Ostersonntag, 21. April, marschiert die Ostergemeinschaft um 14 Uhr angeführt vom Osterhasenpaar von der Brandstätte zum Turnhagen. 

Dort wird Bürgermeister Markus Mannsbarth das Startsignal für das traditionelle Eierlesen geben. Neben den bekannten, überlieferten Spielen wird es wieder einige Neuerungen geben. 

Beide Veranstaltungen werden musikalisch vom Fanfarenzug Hofgeismar begleitet. Schöneberg Am Samstag wird auf dem Sportplatz in Schöneberg das Osterfeuer entzündet. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr. 

Mit Einbruch der Dämmerung startet am Sportplatz ein Fackelzug durch Schöneberg. Nach der Rückkehr wird das Osterfeuer entfacht. 

Veranstalter ist der TSV Schöneberg, der auch für Imbissmöglichkeiten sorgt.    

Immenhausen

Holzhausen Die Abteilung Fußball des TSV Holzhausen lädt für Samstag, 20. April, zum Osterfeuer am Tennisplatz ein. Ab 18 Uhr wird es dort eine Eiersuche und Stockbrotbacken geben. 

Das Feuer wird mit Beginn der Dämmerung – gegen 20.30 Uhr – entfacht. Für Essen und Trinken ist gesorgt.  

Mariendorf In Mariendorf findet das Osterfeuer am Ostersamstag ab 18 Uhr in der Grillanlage statt. Speisen und Getränke sind vorhanden.

Liebenau

Niedermeiser Die Feuerwehr in Niedermeiser lädt für Ostersamstag ab 18.30 Uhr zum Osterfeuer an die Dreschhalle ein. 

Die Veranstaltung beginnt mit einem Fackelumzug. Der Rundwanderweg ist auch für kleinere Kinder geeignet. Für Essen und Trinken wird gesorgt.

Oberweser

Arenborn Die Freiwillige Feuerwehr lädt zum Osterfeuer am Ostersamstag, 20. April, um 19 Uhr am Feuerwehrgerätehaus ein. 

Für Verpflegung ist gesorgt, Fackeln werden ebenfalls verkauft. Bei einsetzender Dämmerung wird ein Fackelzug zum Osterfeuer gehen. Baumschnitt bitte erst ab 11 Uhr anliefern.

Gewissenruh Die Freiwillige Feuerwehr Gewissenruh lädt zum Osterfeuer am Samstag, 20. April, ein. Abmarsch des Fackelzuges ab 20 Uhr in der Dorfmitte. Für einen Imbiss sorgt die Feuerwehr. 

Anlieferung für das Osterfeuer: heute, zweite Anlieferung am Ostersamstag, 20. April. Baumstämme sowie Unrat werden nicht mehr angenommen.

Gieselwerder Der Heimat- und Verkehrsverein Gieselwerder sowie die Konfirmanden laden an die Grillstation in Gieselwerder zum Osterfeuer ein. Die Eltern der Konfirmanden sorgen für die Verpflegung. 

Der Heimat- und Verkehrsverein organisiert einen Fackelzug vom Haus des Gastes zum Oberfeuer. Interessenten, die sich hieran beteiligen wollen, werden gebeten, sich am Ostersamstag, 20. April, um 19.30 Uhr auf dem „Tanzeplatz“ (Parkplatz vor dem Haus des Gastes) zu versammeln. 

Dort werden die Fackeln verkauft. Der Fackelzug wird ab ca. 19.45 Uhr in Richtung Osterfeuer ziehen.

Der Baum- und Heckenschnitt für das Osterfeuer kann am Samstag, 20. April, zwischen 10 und 12 Uhr am Grillplatz angeliefert werden.

Gottstreu Das Osterfeuer findet am Samstag, 20. April, an der Grillstation „An den Eichen“ statt. Für Verpflegung sorgt die Freiwilligen Feuerwehr. Der Fackelumzug beginnt um 19.30 Uhr am Feuerwehrgerätehaus. 

Fackeln können dort gekauft werden. Die Anlieferung des Baumschnitts geht am Samstag, 20. April, ab 11 Uhr.

Heisebeck Das Osterfeuer findet am Ostersamstag, 20. April, an der Grillstation Teichanlage statt. Für Imbisse ist gesorgt. Fackeln können ebenfalls gekauft werden. Start ist zur Abenddämmerung, gegen 19.30 Uhr.

Oedelsheim Das Osterfeuer der Freiwilligen Feuerwehr wird Ostersamstag, 20. April, auf dem Gelände oberhalb des Grillplatzes abgebrannt. 

Vor dem Entzünden des Feuers gibt es einen Fackelzug. Auf dem Grillplatz gibt es Essen und Trinken. Der Fackelzug startet um 19.30 Uhr vor der Gemeindeaußenstelle. 

Der Aufbau des Osterfeuers beginnt am Samstag, 20. April, um 13 Uhr. Dort kann Baumschnitt von Nadelhölzern abgegeben werden.

Reinhardshagen

VeckerhagenAm Ostersamstag veranstaltet der Sportverein VfL Veckerhagen mit Unterstützung der SG Reinhardshagen auf dem Festplatz an der Mittelpunktsportanlage in Reinhardshagen, Graseweg das Osterfeuer. 

Beginn: 18.30 Uhr. Angeboten werden neben Getränken auch Bratwürstchen vom Grill. Am Samstagmorgen kann zwischen 7.30 und 12 Uhr geeignetes unbehandeltes Brennholz und Baumschnitt angeliefert werden.

Trendelburg

Gottsbüren Das Osterfeuer in Gottsbüren ist am Ostersonntag ab 19 Uhr auf dem Sportplatz. Für Verpflegung wird gesorgt. Ausrichter ist die Feuerwehr.

Wahlsburg

Vernawahlshausen Das Osterfeuer in Vernawahlshausen findet am Sonntag, 21. April, statt. Das Feuer wird von der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung aufgebaut. 

Baum- und Strauchschnitt werden am Samstag gegen eine Spende abgeholt. Anmeldungen hierfür sind an Daniel Hasenkopf Tel.: 01 63/25 45 915 zu richten.

 Selbstanlieferung ist nur am Ostersamstag von 10 bis 13 Uhr möglich. Es dürfen keine behandelten Hölzer angeliefert werden. Das Osterfeuer findet am Radweg unterhalb der Kläranlage statt. 

Alle Helfer treffen sich am 20. April um 9 Uhr am Gerätehaus. Bei einsetzender Dämmerung wird das Feuer angezündet. Für Verpflegung ist gesorgt. Fackeln für den Heimweg werden ebenfalls angeboten. 

Lippoldsberg Das Osterfeuer in Lippoldsberg findet am Ostersonntag bei Einbruch der Dunkelheit statt. Baum- und Heckenschnitt kann abgegeben werden. 

Dies ist für die Lippoldsberger Bevölkerung am Samstag, 20. April, von 9 bis 12 Uhr an dem Osterfeuerplatz an der Weser möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.