Caldenerin starb noch am Unfallort

Rollerfahrerin bei Zusammenstoß auf B83 in Deisel getötet

+

Deisel. Bei einem Verkehrsunfall auf der B83 in Deisel ist am Dienstagmittag eine Rollerfahrerin ums Leben gekommen.

Nach ersten Angaben war die 35-jährige Frau aus Richtung Langenthal kommend nach rechts auf die B83 eingebogen. Aus noch ungeklärter Ursache kam sie ins Rutschen und stieß gegen einen auf der B83 vorbeifahrenden Lastwagen.

Aktualisiert um 14.20 Uhr

Ein Gutachter soll nun den genauen Hergang klären. Möglicherweise fuhr die Rollerfahrerin, die aus Calden-Westuffeln kommt, gegen einen am Heck des Anhängers angebrachten Gabelstapler. Möglicherweise spielte auch die nasse Fahrbahn bei dem Unfall eine Rolle, sagte die Polizei.

Bei dem Zusammenstoß erlitt die Rollerfahrerin so schwere Verletzungen, dass sie noch am Unfallort starb.

Die B83 in Deisel war für eineinhalb Stunden voll gesperrt. Die Sperrung ist jetzt wieder aufgehoben. Der Lastwagen wurde von einem 48-Jährigen aus Aurich gesteuert. (ygc/tty)

Rollerfahrerin bei Zusammenstoß auf B83 in Deisel getötet

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.