Baumstellen an Altenstädter Kirche

zta 123, Weihnachtsbaum Altstädter Kirche, Wolfgang Heinicke (Dekan), und Wolfgang Böhner von Ingas Bauhof, Landwirt Michael Neumann sowie Inga-Mitarbeiter Waldemar Schütz, Markus Grebe (von links).
1 von 15
zta 123, Weihnachtsbaum Altstädter Kirche,
2 von 15
zta 123, Weihnachtsbaum Altstädter Kirche,
3 von 15
zta 123, Weihnachtsbaum Altstädter Kirche, Wolfgang Heinicke (Dekan), und Wolfgang Böhner von Ingas Bauhof, Landwirt Michael Neumann sowie Inga-Mitarbeiter Waldemar Schütz, Markus Grebe (von links).
4 von 15
zta 123, Weihnachtsbaum Altstädter Kirche, Wolfgang Heinicke (Dekan) (rechts), und Wolfgang Böhner von Ingas Bauhof (Leiter),sowie Inga-Mitarbeiter Uwe Damm und Markus Grebe (von links).
5 von 15
zta 123, Weihnachtsbaum Altstädter Kirche, Wolfgang Heinicke (Dekan) (rechts), und Wolfgang Böhner von Ingas Bauhof (Leiter),sowie Inga-Mitarbeiter Uwe Damm und Markus Grebe (von links).
6 von 15
zta 123, Weihnachtsbaum Altstädter Kirche, Wolfgang Heinicke (Dekan) (rechts), und Wolfgang Böhner von Ingas Bauhof (Leiter),sowie Inga-Mitarbeiter Uwe Damm und Markus Grebe (von links).
7 von 15
zta 123, Weihnachtsbaum Altstädter Kirche, Wolfgang Heinicke (Dekan) (rechts), und Waldemar Schütz von Ingas Bauhof TEam von links
8 von 15
zta 123, Weihnachtsbaum Altstädter Kirche,
9 von 15

Hofgeismar. Am Wochenende stellten zahlreiche Helfer einen großen Weihnachtsbaum in der Altenstädter Kirche auf. 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Böschung entlang der B83 bei Grebenstein in Flammen
Grebenstein. Entlang der B83 zwischen Burguffeln und Frankenhausen standen am Donnerstag an mehreren Stellen Gras und …
Böschung entlang der B83 bei Grebenstein in Flammen
Grebensteiner feiern ihren Vieh- und Jahrmarkt
Der Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt konnte auch in diesem Jahr mit vielen Attraktionen aufwarten. Neben dem Umzug am …
Grebensteiner feiern ihren Vieh- und Jahrmarkt

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.