Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben

zta123 Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben Gieselwerder Tanja Temme 11.04.2019Glück im Unglück: Am frühen Donnerstagmorgen kam der Lastwagen auf der B80 bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab, weil der vordere linke Reifen platze. Der 44-jährige Fahrzeugführer blieb unversehrt. Foto: Temme
1 von 13
zta123 Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben Gieselwerder Tanja Temme 11.04.2019Ab nach oben: Da der 7,5 Tonner in der Leitplanke hing, musste er mit einem Kran geborgen werden, um weiteren Schaden zu vermeiden. Da der Kran aus Lohfelden kam, dauerte es Stunden bis die Bergung vollzogen war. Foto: Temme
2 von 13
zta123 Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben Gieselwerder Tanja Temme 11.04.2019Glück im Unglück: Am frühen Donnerstagmorgen kam der Lastwagen auf der B80 bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab, weil der vordere linke Reifen platze. Der 44-jährige Fahrzeugführer blieb unversehrt. Foto: Temme
3 von 13
zta123 Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben Gieselwerder Tanja Temme 11.04.2019Ab nach oben: Da der 7,5 Tonner in der Leitplanke hing, musste er mit einem Kran geborgen werden, um weiteren Schaden zu vermeiden. Da der Kran aus Lohfelden kam, dauerte es Stunden bis die Bergung vollzogen war. Foto: Temme
4 von 13
zta123 Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben Gieselwerder Tanja Temme 11.04.2019Glück im Unglück: Am frühen Donnerstagmorgen kam der Lastwagen auf der B80 bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab, weil der vordere linke Reifen platze. Der 44-jährige Fahrzeugführer blieb unversehrt. Foto: Temme
5 von 13
zta123 Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben Gieselwerder Tanja Temme 11.04.2019Ab nach oben: Da der 7,5 Tonner in der Leitplanke hing, musste er mit einem Kran geborgen werden, um weiteren Schaden zu vermeiden. Da der Kran aus Lohfelden kam, dauerte es Stunden bis die Bergung vollzogen war. Foto: Temme
6 von 13
zta123 Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben Gieselwerder Tanja Temme 11.04.2019Glück im Unglück: Am frühen Donnerstagmorgen kam der Lastwagen auf der B80 bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab, weil der vordere linke Reifen platze. Der 44-jährige Fahrzeugführer blieb unversehrt. Foto: Temme
7 von 13
zta123 Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben Gieselwerder Tanja Temme 11.04.2019Glück im Unglück: Am frühen Donnerstagmorgen kam der Lastwagen auf der B80 bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab, weil der vordere linke Reifen platze. Der 44-jährige Fahrzeugführer blieb unversehrt. Foto: Temme
8 von 13
zta123 Lkw kam bei Weiße Hütte von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben Gieselwerder Tanja Temme 11.04.2019Ab nach oben: Da der 7,5 Tonner in der Leitplanke hing, musste er mit einem Kran geborgen werden, um weiteren Schaden zu vermeiden. Da der Kran aus Lohfelden kam, dauerte es Stunden bis die Bergung vollzogen war. Foto: Temme
9 von 13

Ein LKW-Fahrer kam am frühen Donnerstagmorgen von der B80 zwischen Reinhardshagen und Gieselwerder von der Straße ab und landete mit seinem 7,5 Tonner im Straßengraben. Von dort musste er mit einem Kran geborgen werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Kirmesumzug in Calden
Für das Klima, gegen Wilke-Wurst, in Gedenken an Modeschöpfer Karl Lagerfeld: Die Teilnehmer des Kirmesumzugs in Calden …
Kirmesumzug in Calden
Gottsbürer Oktoberfest lockte 300 Gäste
Gottsbürer Oktoberfest lockte 300 Gäste in die Reinhardswaldhalle.
Gottsbürer Oktoberfest lockte 300 Gäste

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.