Schweinetrogrennen in Eberschütz

1 von 21
2 von 21
3 von 21
4 von 21
5 von 21
6 von 21
7 von 21
8 von 21
9 von 21

Eberschütz. Ausgerechnet zum zehnten Eberschützer Schweinetrogrennen blieben die hölzernen Wannen Samstagnachmittag ungenutzt am Diemelufer liegen. Mit voller Wucht fegte Tief Zeljko über den Trendelburger Stadtteil hinweg, Das traditionelle Ereignisse an der Diemel fand dann aber am Sonntag statt. Nicht alle der ursprünglich 50 angemeldeten Zweierteams hatten es zum Nachholtermin geschafft, der Stimmung tat dies aber keinen Abbruch.