So wild ging es in den Neunzigern im Akku in Immenhausen zu

Akku Immenhausen
1 von 15
Akku Immenhausen
2 von 15
Akku Immenhausen, Bilder aus dem Archiv von Matthias Breitschuh
3 von 15
Akku Immenhausen, Bilder aus dem Archiv von Matthias Breitschuh
4 von 15
Akku Immenhausen, Bilder aus dem Archiv von Matthias Breitschuh
5 von 15
Akku Immenhausen, Bilder aus dem Archiv von Matthias Breitschuh
6 von 15
Akku Immenhausen, Bilder aus dem Archiv von Matthias Breitschuh
7 von 15
Akku Immenhausen
8 von 15
Akku Immenhausen
9 von 15

Immenhausen. Das Akku in Immenhausen wird 25 Jahre alt. Die Location lockte bekannte Bands wie The Offspring, Sick Of It All und No FX in die Region, aber auch Nordhessen wie die Rykers starteten hier ihre Karriere. Fans aus den Neunzigern haben uns ihre Erinnerungen zur Verfügung gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Fotos: Unterwegs mit einer Tierpflegerin im Tierpark Sababurg
Im Tierpark Sababurg bei Hofgeismar arbeitet Tierpflegerin Lena Waldeck im Urwald.  Wir haben sie bei der Arbeit …
Fotos: Unterwegs mit einer Tierpflegerin im Tierpark Sababurg

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.