Zum 72. Mal wird gefeiert

Grebenstein: Vieh- und Jahrmarkt am Wochenende

+
Für alle was dabei: Auch die ganz kleinen Gäste finden ihren Spaß auf dem Grebensteiner Vieh- und Jahrmarkt.

Der 72. Vieh- und Jahrmarkt in Grebenstein startet heute. An vier Tagen erwartet die Besucher ein Programm, das auf dem Festplatz im Sauertal und in der Innenstadt stattfindet.

Nach der feierlichen Eröffnung samt Freibier und Fackelumzug in der Innenstadt konzentriert sich das Geschehen auf den Festplatz, wo nicht nur zahlreiche Fahrgeschäfte auf Gäste warten. Twister, Autoskooter und Musik-Express sind ebenso vertreten wie Wendlers Kinderparadies und ein Safari-Trip. Schießwagen, Spielwaren, Entenangeln, Eiswagen, Nüsse aus aller Welt, Waffelverkauf, Crêpesverkauf, Original Brüsseler Waffeln und ein Stand, an dem man Dosen abwerfen kann, werden ebenso vor Ort sein, wie der beliebte Biergarten und das Festzelt.

Während der Biergarten ein wenig zur Seite rückt und einen schattigen Platz unter den Bäumen einnimmt, wartet das Festzelt am gleichen Ort wie immer auf seine Besucher.

Hier finden täglich Veranstaltungen statt, die mit ihrem unterschiedlichen Charakter für jeden etwas zu bieten haben. Neben DJ Toby sind es vor allem die Partyband Echt Stark samt Special Guest Almklausi, die musikalisch für Stimmung sorgen und das Zelt am Samstag sicherlich zum Kochen bringen. Die Mallorcaparty sollte man sich nicht entgehen lassen. Am Sonntag geht die Vieh- und Jahrmarktkommission einen neuen Weg und veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Konzertscheune Calden eine Varietéshow im Festzelt. Hier tritt neben den Artisten Twin Spin, Jens Ohle und Jessica Savalla auch die Band Brass for Fun auf. Durch das Programm führt Brian O’Gott.

Viehmarkt in Grebenstein

Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann
Viehmarkt in Grebenstein
Viehmarkt in Grebenstein © Gitta Hoffmann

Zu den Höhepunkten eines jeden Grebensteiner Vieh- und Jahrmarktes zählt neben der Festplatzolympiade am Samstag auf jeden Fall der große Festzug am Sonntag. Unter dem Motto „Urlaubsziele nah und fern - Grebensteiner reisen gern!“ ziehen rund 30 Gruppen durch die Innenstadt. Start ist um 14 Uhr. In und an der Kulturhalle findet die Kleintierschau statt, stellen die European Sea Scouts ihre Modelle vor und präsentieren die Treckerfreunde Niedermeiser ihre Fahrzeuge. Den Ausklang am Montag übernimmt wie in jedem Jahr der zünftige Frühschoppen für jedermann mit den Original Lempetal Musikanten und DJ Toby.

Das Vieh- und Jahrmarkt-Programm für das Wochenende in Grebenstein

Freitag, 12. Juli: . 16 bis 18 Uhr: Musikalischer Kaffeeklatsch mit Musikverein Immenhausen; Luftballon-Weitflug-Wettbewerb für Kinder . 21 Uhr: Eröffnung auf dem Marktplatz und Hissen der Fahne . 21.30 Uhr: Bieranstich am Brunnen vor dem Burgtor . 21.45 Uhr: Fackelumzug mit Spielmannszügen durch die Altstadt zum Festplatz; Im Anschluss „DJ Toby“– Party-Night im Zelt

Samstag, 13. Juli: . 9 Uhr: „Kleintierzuchtverein K33“ mit Kleintierschau und Kaninhop Oldtimer-Treckerschau der „Treckerfreunde Niedermeiser“ . 10 bis 18 Uhr: Modellbauausstellung in der Kulturhalle, durchgeführt vom „European Sea Scouts“ . 12 bis 15 Uhr: 9. Festplatz-Olympiade – Gruppen mit drei Personen, Jung und Alt, Vereine, Familien und Freunde, jeder kann mitmachen; Preisverleihung um 15 Uhr - mit Extra- Preisverleihung für Kinder . 12 bis 17 Uhr: Familiennachmittag mit ermäßigten Preisen . 20 Uhr: Warm-Up mit „DJ Toby“ im Festzelt . 22 Uhr: Mallorcaparty mit der Partyband Echt Stark und dem Special-Guest Almklausi - Eintritt acht Euro

Sonntag, 14. Juli: . 12 bis 18 Uhr: Modellbauausstellung in der Kulturhalle . 14 Uhr: Großer Festumzug unter dem Motto: „Urlaubsziele nah und fern - Grebensteiner reisen gern!“; anschließend Auftritt der Spielmannszüge . 20 Uhr: Varietéshow im Festzelt präsentiert von der Konzertscheune Calden – Eintritt fünf Euro

Montag, 15. Juli: . 11 bis 17 Uhr: Zünftiger Frühschoppen für jedermann mit großer Verlosung und den „Original Lempetal Musikanten“ und „DJ Toby“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.