1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hofgeismar
  4. Grebenstein

Mähdrescher fängt Feuer und entzündet Gerstenfeld bei Udenhausen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tanja Temme

Kommentare

Udenhausen. Beim Gerstedreschen hat ein Mähdrescher am  Dienstag bei Udenhausen im Kreis Kassel Feuer gefangen. Kurz vor 17 Uhr begann die gewaltige landwirtschaftliche Maschine zu brennen.

Erste Löscharbeiten an der Maschine, die auf einem Feld zwischen Udenhausen und Immenhausen im Einsatz war, tätigte der 51-jährige Udenhäuser Landwirt selbst. Er hatte zuvor mit dem älteren Mähdrescher-Modell erst einen kleinen Teil seines 30.000 Quadratmeter großen Feldes abgeerntet. 

Wegen der großen Trockenheit und Hitze griffen die Flammen umgehend auf die Frucht über, die fast komplett niederbrannte. 

Da sich im Speicher des Mähdreschers noch Korn befand, dauerte es, bis die Feuerwehr die brennende Maschine gelöscht hatte. 60 Einsatzkräfte aus Grebenstein, Immenhausen, Calden und Hofgeismar waren vor Ort. 

Zur Brandursache konnten bisher keine genauen Angaben gemacht werden. Die Schadenshöhe schätzt der Besitzer des Mähdreschers auf rund 80.000 Euro.

Auch interessant

Kommentare