Riskante Abkürzung am Bahnhof Grebenstein bleibt

+

Grebenstein. Kaum eine Chance, etwas gegen das leichtsinnige Verhalten von Bahnkunden zu unternehmen, die widerrechtlich die Gleise im Grebensteiner Bahnhof überqueren, sieht Bürgermeister Danny Sutor.

Das geht aus seiner Antwort auf eine FDP-Anfrage in der Stadtverordnetenversammlung hervor. Hintergrund ist, dass fast täglich Bewohner des Baugebietes über der Bahn den Umweg durch die Bahnbrücke und die Unterführung am Bahnsteig scheuen und stattdessen direkt von Osten her (im Bild rechts) die Gleise überqueren.

Es sei zwar möglich, auf dem angrenzenden städtischen Grundstück einen Zaun zu errichten, doch das Ergebnis sei zweifelhaft. Über eine Zufahrt und andere Bereiche sei ein Zugang möglich und der bereits vorhandene Zaun werde immer wieder heruntergetreten, so dass ein neuer Zaun wenig helfen werde. Sutor: „Der hält von 11 bis Mittags“. Ein Stacheldraht wäre „auch nicht zielführend“. Man könne nur an die Eigenverantwortung appellieren. Wer über die Gleise gehe, müsse mit den Konsequenzen leben.

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.