Straße zeitweise gesperrt

200.000 Besucher feierten beim Hessentag

War ausverkauft: Die Planet Party Attack. Foto: Temme

Hofgeismar. Der Hessentag in Hofgeismar ist nun auf der Erfolgsspur: Am ersten Wochenende knackte das Landesfest die 200.000er-Marke bei der Besucherzahl.

Das bestätigte das Land Hessen am Sonntagnachmittag. Die Besucherzahl stieg im Verlauf des Wochenendes drastisch an: 30 000 kamen am Freitag, 65.000 am Samstag, am Sonntagnachmittag meldeten das Land 200.000 Besucher. Zu diesem Zeitpunkt war auf der Hessentagsstraße fast kein Durchkommen mehr. Die Straße wurde sogar zeitweise von der Innenstadt her gesperrt, weil zu viele Besucher auf ihr unterwegs waren.

Service

Nachrichten vom Hessentag gibt es in Echtzeit auf www.hessentag-live.de

Das HNA-Hessentags-Spezial mit allen Artikeln und Fotogalerien finden Sie hier.

Die beiden größten Konzerte am Samstag und Sonntag, Revolverheld und die Planet Party Attack, erfüllten mit je 6000 Besuchern im Festzelt die Erwartungen.

Trotz großen Andrangs am Sonntag lief auch die Anreise der Besucher weitgehend reibungslos: Die Regiotrams waren allerdings voll und falsch fahrende Autofahrer sorgten im Bereich des Hofgeismarer Bahnhofs für Staus - obwohl es noch genügend Parkplätze vor der Stadt gab. Insgesamt meldeten Polizeikräfte aber keine größeren Vorfälle.

Der Hessische Ministerpräsident Volker Bouffier zog eine positive Bilanz des ersten Hessentagswochenendes in Hofgeismar. „Trotz des anfangs durchwachsenen Wetters feierten Einheimische und Besucher ein märchenhaftes erstes Wochenende auf dem Landesfest“, sagte er.

Fotos: Revolverheld beim Hessentag in Hofgeismar

Fotogalerie: Reiner Irrsinn auf dem Hessentag

6000 feiern bei der Planet Radio Party Attack

Fotos: Oldtimersternfahrt zum Hessentag

Fotos: Actionreiche Polizeishow im Stadion in Hofgeismar

Fotogalerie: Manfred Mann’s Earth Band beim Hessentag

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.