Musiker auf dem Hessentag

Die Fantastischen Vier: Tausende Fans feierten ihre Band

Warten auf die Fantas: Jenny Wienecke (von links), Adriane Stas, Sina Maurer, Anna und Franziska Riedel. Foto: Hartung

Hofgeismar. Um 15 Uhr versammelten sich am Donnerstagnachmittag die ersten Fans der Fantastischen Vier vor der Hessentagsarena und warteten in der sengenden Sonne auf den Einlass.

„In der ersten Reihe ist die Party einfach am besten“, erklärt Ines Krüger (31), die mit den Geschwistern Sabrina (21) und Stefanie (24) Sanden aus Bad Hersfeld angereist war. „Wenn ich schon zum Konzert gehe, dann will ich die Jungs auch nah sehen und nicht nur auf dem Monitor“, fügt die 31-Jährige hinzu.

Ebenfalls seit 15 Uhr warteten Daniela und Heiko Jordan aus Calden. „Wir sehen die Fantas heute zum ersten Mal live und da will ich sie nicht nur auf der Leinwand sehen.“, erzählt Daniela Jordan.

Die Fantastischen Vier auf dem Hessentag

In der Arena war die Stimmung wie auf einer riesigen Picknickwiese. Die Besucher setzten sich auf die Wiese, ließen sich Cocktails oder ein kühles Bier schmecken oder ein Würstchen vom Grill. Neben vielen Besuchern, die aus der Nähe zur Hessentagsarena angereist war, haben einige auch einen weiteren Weg auf sich genommen. Aus Frankfurt angereist waren Kevin und Stefanie Schwarz mit ihren Freunden Iris und Kajo Buxmann. Sie hatten sich einen Platz mit bester Sicht zur Bühne in der Arena gesichert. „Wir freuen uns total auf das Konzert. Wir waren dieses Jahr schon in der Festhalle bei den Fantas“, erzählt Stefanie Schwarz. Die Lieder der Band begleiteten die Freunde bereits ihr ganzes Leben. „Das sind richtig gute deutsche Texte mit Niveau“, ergänzt Kevin Schwarz.

Anna Riedel aus Lippoldsberg war besonders gespannt auf den Auftritt der Fantastischen Vier. Denn sie war vorher noch nie bei einem Konzert. „Ich erwarte heute eine richtig gute Party.“ Mit ihrer Schwester Franziska und ihren Freundinnen Jenny Wienecke (Oberweser), Adriane Stas und Sina Maurer hatte sie vorher extra das Lied MfG auswendig gelernt. 

Die ausführliche Rezension des Konzerts finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.