Tausende zogen in die Innenstadt

Beim Hofgeismarer Apfelfest wird die Hauptstraße zur Festmeile

+
Können unterhalten: In der Fußgängerzone hatten sich verschiedene Straßenkünstler positioniert, wie auch Annika und Celina aus Zierenberg, die allerlei aus der Hitkiste dabei hatten.

Hofgeismar. Wenn der Sommer sich neigt, wird Hofgeismars Hauptstraße alljährlich zur Festmeile: Genauer gesagt die Obere Bahnhofstraße, wo am gestrigen Sonntag das Apfelfest einmal wieder Tausende von Besuchern anlockte.

Genau 13 Jahre ist es her, dass Karin Kranz vom Herrenbekleidungsgeschäft Eberhardt und Terbille, das Fest vor ihre Haustüre holte. „Bis dahin wurde nur in der Fußgängerzone und dem Marktplatz gefeiert und wir kamen immer zu kurz.“ Das ist längst Vergangenheit, inzwischen ist in der gesamten Innenstadt etwas los, wenn das Event rund um den Apfel im September ansteht.

Dass schon zum Startschuss um die Mittagszeit, sich das Fest schnell füllte, ist sicherlich auch der Fleischerei Köhler zu verdanken, da viele zum Mittagessen kamen. „Fast 350 Sitzplätze haben wir hier aufgebaut“, sagte Chefin Gitta Köhler, die mit Karin Kranz zu den Hauptorganisatoren der Veranstaltung zählt. Schon eine Stunde nach Beginn, waren diese fast durchgehend besetzt - „bei uns ist es inzwischen Tradition, dass der Herd kalt bleibt, wenn Apfelfest ist“, bemerkte Rita Dietrich und so schienen viele andere zu denken. Ein weiterer Magnet war die Modenschau am Nachmittag, wo das Männerballett der Goldenen Elf und Mitglieder der Tanzgruppe Flash präsentierten, was man in der kommenden Jahreszeit so trägt. „Dank ihnen zeigen so ganz normale Menschen mit ganz normalen Figuren unsere Mode“, bemerkte Kranz.

Während im Straßenbereich außerdem Stände mit Kuchen und frisch gepressten Säften aus Äpfeln lockten, ein Gärtnermeister den Gästen Fragen zum Kernobst beantwortete und einiges zur Kinderbespaßung geboten wurde, konnten die Gäste zwischen Dornröschenbrunnen und Marktplatz ganze zwölf Straßenkünstler erleben.

Da man schon im Vorjahr das Kulturforum mit ins Boot geholt hatte, welches sich um die Straßenkünstler gekümmert hatte, setzte man überwiegend auf Bewährtes. „Neu waren die Seifenblasenmacher und auch den Apfelfähnchenschmuck hatten wir bisher nicht, aber sonst haben wir viele Anbieter aus den Vorjahren wieder eingeladen.“ Wirklich gut an kamen auch die Straßenkünstler, die mal Luftballons zu Tieren formten, den Gästen die Schuhe putzen oder auf außergewöhnlichen Instrumenten musizierten wie einer Handpan. Viel zu tun hatte zudem Gärtnermeister Frank Döring, der mitgebrachte Äpfel bestimmen sollte und die Gäste über typische Apfelbaumkrankheiten aufklärte.

Dass das Konzept des Apfelfestes ankam, zeigte der Besucherandrang. Wie viele tatsächlich dabei waren, konnte niemand genau sagen – wenigstens dreitausend, wahrscheinlich sogar mehr, wurde da geschätzt.

Apfelfest 2018 in Hofgeismar

Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme
Apfelfest 2018 in Hofgeismar
Apfelfest 2018 in Hofgeismar © Temme

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.