Zwölf Enkeltrick-Anrufe

Betrüger scheiterten an cleveren Senioren in Kreis und Stadt Kassel

+
44077716

Hofgeismar. Keinen Erfolg hatten offenbar am Dienstag Betrüger, die in mehreren Orten in Stadt und Landkreis Kassel versuchten, mit dem sogenannten Enkeltrick an Geld zu kommen.

Etwa ein Dutzend Fälle wurden der Polizei gemeldet. Häufig kannten die Angerufenen diese Betrugsart bereits aus den Medien und ließen die Täter sofort abblitzen. In den anderen Fällen durchschauten sie, dass der Anrufer nicht der vorgegebene Verwandte war.

In Ahnatal, Baunatal, Calden, Hofgeismar und Kaufungen sowie den Kasseler Stadtteilen Bettenhausen, Helleböhn, Oberzwehren, Rothenditmold und Wehlheiden verärgerten mehrere Senioren durch das Beenden der Anrufe nämlich nur die Betrüger, die dort mit dem Enkeltrick versuchten, Beute zu machen. 

Die Betrüger fragten zuvor in fast allen Fällen äußerst höflich nach kurzfristig benötigtem Geld für einen Haus- oder Autokauf oder wegen finanzieller Probleme, nachdem sie zuvor durch Fragen wie „Rate mal, wer dran ist?“ oder „Oma, erkennst Du mich denn nicht?“ versuchten, eine Verwandtschaft vorzutäuschen. 

Wenn ein Telefonat so beginne, sollten Angerufene sofort misstrauisch werden oder am besten gleich auflegen. Sei es wirklich ein Enkel, werde er sicher noch mal anrufen und Verständnis haben, rät die Polizei. Bei verdächtigen Anrufen sollte sofort die Polizei unter 110 informiert werden. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.