Neuer Express nach NRW

Fahrplanwechsel: Veränderungen bei Bus und Bahn

Hofgeismar. Am Sonntag, 11. Dezember, findet der europaweit festgelegte Fahrplanwechsel statt. Dabei gibt es auch im Gebiet des Nordhessischen VerkehrsVerbundes (NVV) Neuerungen.

RE11 Kassel - NRW

Mit der neuen Regionalexpresslinie RE11 entsteht eine bessere Verbindung zwischen wichtigen Zielen in Nordrhein-Westfalen und Nordhessen: Die neue Linie verbindet gemeinsam mit der IC-Linie Kassel-Ruhrgebiet alle zwei Stunden Düsseldorf, die großen Städte im Ruhrgebiet wie Essen oder Dortmund über Hamm, Soest, Paderborn und Warburg mit Hofgeismar und Kassel-Wilhelmshöhe. Mit der Einführung dieser neuen Verbindung werden die übrigen Linien zwischen Warburg und Kassel angepasst: Die Linie RE17 (Hagen-Warburg-Hofgeismar-Kassel) hat in Warburg alle zwei Stunden Anschluss an den RE11, vier Fahrtenpaare werden weiterhin bis nach Kassel durchgeführt. Die bisherigen zwei Fahrtenpaare der Linie RB89 (Münster-Hamm-Warburg- Kassel) im Abschnitt Warburg - Kassel entfallen.

Insgesamt werden damit jetzt in jeder Richtung elf Regionalexpress-Züge zwischen Warburg und Kassel-Wilhelmshöhe angeboten. Zusätzlich gibt es drei Züge des Fernverkehrs. Der Betreiber der neuen Linie ist DB Regio.

RT1 Hofgeismar – Kassel:

Die Regiotram-Linie RT1 bleibt bis auf wenige Fahrplananpassungen im Minutenbereich unverändert.

• Der Zug mit Abfahrt ab Kassel Hauptbahnhof um 5.43 Uhr nach Hofgeismar-Hümme fährt zwischen Espenau-Mönchehof und Hofgeismar-Hümme 6 Minuten später.

• Die Züge mit Abfahrt ab Kassel Hauptbahnhof um 8.43 Uhr, 14.43 Uhr, 16.43 Uhr und 19.28 Uhr nach Hofgeismar sind zwischen Grebenstein und Hofgeismar-Hümme bis zu 10 Minuten früher unterwegs.

• Der Zug, der Hofgeismar - Hümme um 6.41 Uhr Richtung Kassel verlässt, fährt mit zwei gekuppelten Fahrzeugen und bietet damit ein verdoppeltes Sitzplatzangebot.

Haltestellen- und Stationsänderungen: Immenhausen Schule heißt jetzt Schulzentrum (Linien 171 (Immenhausen- Mariendorf-Udenhausen- Grebenstein), 172 (Schäferberg-Mönchehof-Hohenkirchen- Immenhausen), 173 (Immenhausen- Holzhausen-Immenhausen), 191 (Vaake-Veckerhagen-Udenhausen- Hombressen-Hofgeismar).

RB81 Ottbergen –Northeim

• Montag bis Freitag fährt der Zug in Bodenfelde statt um 12.42 Uhr künftig bereits um 12.39 Uhr Richtung Northeim ab.

• Montag bis Freitag fährt der Zug ab Northeim statt um 12.25 Uhr künftig bereits um 12.22 Uhr Richtung Ottbergen ab.

Fahrplanauskünfte und Antworten rund um Bus und Bahn gibt es beim gebührenfreien NVV-Service-Telefon unter 08 00-939-08 00 oder www.nvv.de

Rubriklistenbild: © Archivfoto: Gehlen

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.