Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer

Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer
1 von 33
Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer
2 von 33
Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer
3 von 33
Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer
4 von 33
Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer
5 von 33
Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer
6 von 33
Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer
7 von 33
Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer
8 von 33
Gleisbaumaschine fängt zwischen Hofgeismar und Hümme Feuer
9 von 33

Am Donnerstagabend ist auf der Strecke Hofgeismar Richtung Hümme eine Baumaschine einer Gleisbaufirma ausgebrannt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. 

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Udenhausen feiert 1000. Geburtstag
Fast 5000 Gäste zog es am Sonntag nach Udenhausen, wo man mit einem großen Straßenmarkt das 1000-jährige Bestehen des …
Udenhausen feiert 1000. Geburtstag
Junges Böckchen hatte sich in Hofgeismarer Garten verirrt – nach Rettung zurück im Wald
Echtes Glück im Unglück hatte Rehbock Rudi am gestrigen Donnerstagmorgen: In einen Garten an der Bahnhofstraße hatte …
Junges Böckchen hatte sich in Hofgeismarer Garten verirrt – nach Rettung zurück im Wald

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.