CDU-Chef Norbert Wett folgt auf Erich Horbrügger

Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft wechselt

+
Erich Horbrügger (links) und Norbert Wett. 

Hofgeismar/Kassel. Der Fraktionschef der Kasseler CDU, Dr. Norbert Wett, wird im kommenden Jahr neuer Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Kassel.

Er ist dann Nachfolger des Hofgeismarers Erich Horbrügger (62), der aus Altersgründen ausscheidet.

Der 51-jährige Wett war bisher selbstständiger Unternehmensberater. Er werde die Selbstständigkeit aufgeben, kündigte Wett an. Die bisherige Struktur der Kreishandwerkerschaft mit drei Geschäftsstellen in Kassel, Hofgeismar und Wolfhagen werde bleiben. Sein Ehrenamt als CDU-Fraktionschef will Wett behalten.

Geplant ist laut Horbrügger ein „nahtloser Übergang“: Wett wird zwar erst am 1. Juli offizieller Nachfolger des ausscheidenden Geschäftsführers. Der Kasseler trete seinen Dienst aber bereits ab 1. Februar an. In der Zeit dazwischen werde Horbrügger seinen Nachfolger in das Amt einarbeiten, bevor er in den Ruhestand wechselt.

Die Kreishandwerkerschaft wird getragen von 1350 Betrieben in Stadt und Landkreis. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.