Schöneberg

Himmelsstürmer auf dem Dorf

+
Wie der Große: Auch der Schöneberger Himmelsstürmer läuft, wie das Kasseler documenta-Vorbild, Richtung Himmel.   

Der Hofgeismarer Stadtteil Schöneberg hat jetzt – zumindest vorübergehend – seinen eigenen Himmelsstürmer.

Wie das Vorbild vor dem Kulturbahnhof in Kassel wandert der Schöneberger Mann aus Holz schräg empor Richtung Himmel, allerdings an einer Straßenlaterne und nicht an einem eigenen Stahlrohr.

Nachdem ein Lkw nahe des Feuerwehrhauses einem anderen Lkw auswich und eine Straßenlampe verbog, brachte das den wenig später tagenden Feuerwehr-Senioren-Stammtisch auf eine Idee: Zwei der Senioren sägten eine Holzfigur nach Kasseler Vorbild aus und montierten sie, ohne die ramponierte Straßenlampe weiter zu beschädigen, in fast drei Meter Höhe. Zur Freude von Passanten und auch Kunstkennern. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.