Hofgeismar

Kannen für die Erinnerung

+
Anne Diergardt leitet das Erinnerungs-Café der Evangelischen Altenhilfe seit 14 Jahren. Hier steht sie im Vorraum neben dem Küchenherd. 

Der erste Eindruck, den der Besucher im Erinnerungs-Café der Evangelischen Altenhilfe Hofgeismar erhält, sind zwei ansprechend dekorierte, große und helle Räume. Viele schöne, alte Utensilien sind zu sehen.

Die Essräume waren vor 14 Jahren verlegt worden. Der ehemalige Speisesaal im Else-Steinbrecher Haus stand leer. Dort konnte die heute 73-jährige ehemalige Chefin des Porzellanhauses Leimbach ihre Idee verwirklichen, ein Erinnerungs-Café einzurichten. „Das ist mein Baby“, sagt Anne Diergardt.

300 Kaffeekannen, aufgereiht an den Deckenbalken, ein emaillierter Küchenherd, eine Milchkanne sowie viele weitere alte Küchengeräte dienen nicht nur der Dekoration. Mit ihnen soll das Gedächtnis der alten Menschen aktiviert werden. Dazu bietet Anne Diergardt Thementage für an Demenz erkrankte Bewohner an. Geburtstage werden hier gefeiert. Wenn Angehörige ihre hochbetagten Eltern nicht mehr besuchen, sind diese doppelt dankbar. „Keiner braucht Angst vor dem Altenheim zu haben“, sagt sie.

Jeden Montag um 11 Uhr beginnt Anne Diergardt mit den Vorbereitungen zum Erinnerungs-Café. Fünf Helferinnen unterstützen sie. Zu Beginn ab 14.30 Uhr sind alle 60 Plätze dekoriert und gedeckt. Kaffee und selbst gebackener Kuchen stehen bereit – diesmal sind es Streuselkuchen, Schmand- und Apfelweintorte. Von den zwei Euro Kostenbeitrag wurden ein Pavillon in der Außenanlage und ein Strandkorb angeschafft. Der Korb vermittelt Urlaubsgefühl.

Anne Diergardt ist seit 24 Jahren in der Altenhilfe ehrenamtlich tätig. Oft hatte sie ihre Mutter dort besucht. Ihr Tod war Anlass, sich weiter zu engagieren. Albert Schweitzer machte ihr Mut mit einer Anregung: „Schafft euch ein Nebenamt! Tut die Augen auf, wo ein Mensch ein bisschen Zeit, ein bisschen Teilnahme, ein bisschen Gesellschaft, ein bisschen Fürsorge braucht.“ Sie will auch andere bewegen, sich ehrenamtlich für eine Aufgabe einzusetzen.

Informationen:https://hofgeismar.gesundbrunnen.org/orientierung/ehrenamtliche-mitarbeit

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.