1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hofgeismar
  4. Hofgeismar

Kulturforum Hofgeismar bietet bis Sommer 36 Veranstaltungen – Eintritt günstiger

Erstellt:

Von: Thomas Thiele

Kommentare

Anleihen aus Jazz, Rock und der Musik Mittelamerikas präsentiert das Trio Yellow Fields am 24. Juni in der Brunnenkirche.
Anleihen aus Jazz, Rock und der Musik Mittelamerikas präsentiert das Trio Yellow Fields am 24. Juni in der Brunnenkirche. © Privat

Mit einer bewährten Mischung aus Musik, Gesang, Kabarett, Kino, Show und Theater startet das Kulturforum am 15. Januar in sein erstes Halbjahresprogramm 2023.

Hofgeismar – Neu sind in diesem Jahr vier Nachmittagstermine im Cafe Gesundbrunnen, weil durch die frühere Uhrzeit die An- und Abreise vereinfacht wird und auch Angehörige von Bewohnern der Altenhilfe daraus ein gemeinsames Kulturerlebnis machen wollen. Außerdem wird der Eintritt insgesamt günstiger.

Eintrittspreise

Wie die Kulturforums-Vorsitzende Christel Frank mitteilte, wurden außerdem die Eintrittspreise vereinheitlicht und erschwinglicher: Alle Veranstaltungen (mit zwei Ausnahmen) kosten nun 15 Euro pro Person (plus eventuelle Vorverkaufsgebühr), egal wie viele Künstler mitwirken. Einige sind noch günstiger oder ganz ohne Eintritt. Unterm Strich bedeutet das, dass der Kulturbesuch generell günstiger wird, mal ein, mal zwei oder auch mal drei Euro weniger als bisher.

Jazz-Tribute an Roger Cicero gibt es mit Jil Christin Schulte.
Jazz-Tribute an Roger Cicero gibt es mit Jil Christin Schulte. © Privat

Großes Theater

Endgültig auf dem Spielplan steht nun die klassische griechische Komödie Lysistrata von Aristophanes, die Ende Mai und im Juni sieben Mal an verschiedenen Orten im Kreisteil aufgeführt wird. Das große Theaterprojekt der bekannten Hofgeismarer Theatergruppe „Die Bühne“, in dem es um einen Sexstreik der Frauen geht, damit die Männer aus Sparta und Athen ihren endlosen Krieg beenden, sollte schon im Oktober aufgeführt werden.

Jiddische Lieder und schöne Musik spielt das Klezmer-Projekt-Orchester aus Göttingen am 5. März nachmittags am Gesundbrunnen.
Jiddische Lieder und schöne Musik spielt das Klezmer-Projekt-Orchester aus Göttingen am 5. März nachmittags am Gesundbrunnen. © Privat

Doch unter Corona-Bedingungen konnten die Proben monatelang nur per Internetverbindung stattfinden und es zeigte sich, dass die Online-Proben echte Begegnungen der Schauspieler nicht ersetzen konnten. „Und da es auch nicht leicht fällt, 16 Akteure terminlich unter einen Hut zu bekommen, wollten wir auf Nummer sichergehen. Aber vom jetzigen Stand her kann ich sagen, dass es Klasse wird“, erklärte Christel Frank. Das Halbjahresprogramm umfasst insgesamt 36 Veranstaltungen, die das Kulturforum entweder selbst veranstaltet oder die unter dem Dach des Kulturforums stattfinden, die meisten davon in Hofgeismar, sechs in Hümme.

Das Kulturforum-Programm von Januar bis Juni 2023

15. Januar: Hommage an Marlene Dietrich mit Dennis Wenzel, 16 Uhr, Cafe Gesundbrunnen.

20. Januar: Satirischer Jahresrückblick mit Onkel Fisch, Stadtbücherei.

12. sowie 18. bis 20. Februar: Karnevalsveranstaltungen Goldene Elf, Stadthalle.

26. Februar: Goethe als Mensch und Liebhaber, Lesung, 16 Uhr, Café Gesundbrunnen.

5. März: Jiddische Lieder, Tanzmusik, sakrale Musik und mehr, 16 Uhr, Café Gesundbrunnen.

10. März: ZauberWald, Eröffnung Bilderausstellung, Bahnhof Hümme, begleitet von Band Yellow Fields.

25. März: Satirischer Jahresrückblick mit Bernd Gieseking, Hümme.

25. März: Frühlingsball, Stadthalle.

1. April, 6. Mai und 3. Juni: Orgelmusik zum Abendläuten mit Peer Schlechta, Neustädter Kirche in Hofgeismar.

8. und 9. April: Osterfeuer, Eierlesen und Kinderspiele.

21. April: Mit dem Buschtaxi durch Westafrika, Lesung mit Thomas Bering, Bahnhof Hümme.

28. April: Tribute to Roger Cicero, Band „Mrs. Roger“, Gesundbrunnen.

12. Mai: Rockkonzert mit Rockingham, Bahnhof Hümme.

14. Mai: Musikfestival auf dem Marktplatz, zum Dornröschenfest.

26. und 27 Mai Stadthalle: Utopische Komödie Lysistrata, Die Bühne (und 9. Juni Wülmersen, 11. Juni Open Air Gesundbrunnen, 18. Juni Dorfscheune Hümme, 17. Juni Liebenau, 25. Juni Trendelburg).

23. Juni: White Dinner: Weiße Tafel mit Musik, Bahnhof Hümme.

24. Juni: Jazz, Rock und ein Hauch Südamerika, Brunnenkirche.

Info: Programmhefte liegen an vielen Orten aus oder unter kulturforum-hofgeismar.de

Auch interessant

Kommentare