Enormes Interesse

Markus Mannsbarth als Bürgermeister Hofgeismars vereidigt

Hofgeismar. Auf enormes Interesse ist am Freitag die Amtseinführung des künftigen Bürgermeisters von Hofgeismar gestoßen.

Mehrere Hundert Gäste drängten sich in die Stadthalle, um die Ernennung von Markus Mannsbarth (SPD) zu erleben. Der 41-Jährige legte dort seinen Amtseid ab.

Er wird im neuen Jahr den Chefsessel im Rathaus übernehmen. Der Hümmer hatte im September mit 56,4 Prozent im ersten Wahlgang gewonnen. In seiner Rede am Freitagabend äußerte Mannsbarth den Wunsch, mit allen Hofgeismarern die Stadt „gemeinsam auf Augenhöhe zu entwickeln“.

Ernannt wurde Mannsbarth vom Amtsinhaber Heinrich Sattler. (gör)

Mannsbarth als Bürgermeister Hofgeismars vereidigt

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.