Dorfrocker begeistern Publikum

Mit dem Traktor zum Konzert nach Kelze

Trecker und Zuschauer stehen auf einem bei Kelze: Fans der Dorfrocker sind zum Konzert gekommen.
+
Konzert für Junglandwirte: Die Fans der Dorfrocker sind mit ihren Treckern zum Gastspiel nach Kelze gefahren.

Wenn die Dorfrocker rufen, stehen Traktoren Schlange, um alle auf ein Feld zu rollen.

Kelze – Zumindest hatte man am Wochenende das Gefühl, als hätten sich auf dem zur Konzertarena verwandelten Acker zwischen Kelze und Hofgeismar sämtliche nordhessischen Landwirte mit ihren Fahrzeugen versammelt.

Bulldogs soweit das Auge reicht

Bulldogs, soweit das Auge reichte: Das konnten selbst die rockenden Unterfranken kaum glauben. „Hofgeismar, Ihr seid der Wahnsinn“, freute sich Tobi Thomann, der mit seinen Brüdern Philipp und Mark und einer Mischung aus Volksmusik, Rock sowie Schlager regelmäßig Megastars von den vorderen Rängen der Charts pustet.

Auf Einladung der Hofgeismarer Landjugend zeigten die Dorfrocker auch beim geheimen, corona-konformen Konzert für die jungen Landwirte, was sie drauf haben. Hunderte Arme auf und rund um die Trecker winkten zur Musik im Takt. (Sascha Hoffmann)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.