Land stellt 15 Millionen Euro bereit

Neubau der Kreisklinik rückt näher

Hofgeismar. Der Neubau der Kreisklinik am Krähenberg in Hofgeismar rückt näher. Am Dienstag gab das Land grünes Licht.

„Wir stellen für den Neubau ein Investitionsvolumen von 15 Millionen Euro bereit“, erklärten Hessens Finanzminister Dr. Thomas Schäfer und Gesundheitsminister Stefan Grüttner in einer gemeinsam veröffentlichten Pressemitteilung.

Auf diese Zusage hatte die Gesundheit Nordhessen, die die Kreisklinik in Hofgeismar betreibt, lange gewartet, so die Pressesprecherin der GNH, Inga Eisel. Schon seit Jahren gibt es die Pläne, das alte Krankenhaus an der Liebenauer Straße zu schließen und durch einen Neubau am Krähenberg zu ersetzen, in unmittelbarer Nähe zum evangelischen Krankenhaus Gesundbrunnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.