Teilnehmer starten an vier Standorten

281 Oldtimer rollen am Samstag zum Hessentag

Auch Youngtimer dabei: Autos und Motorräder, die mindestens 30 Jahre alt sind (wie diese 60er-Jahre-Opel beim Hessentag 2013 in Kassel), rollen am kommenden Samstag nach Hofgeismar. Foto: Möll(ADAC/nh

Hofgeismar. Ein rollendes Automobilmuseum mit fast 300 Klassikern aus 100 Jahren Automobilbau kommt am nächsten Samstag, 30. Mai, im Zuge der jährlichen ADAC-Oldtimersternfahrt zum Hessentag nach Hofgeismar.

An vier Startorten in Nordhessen machen sich jeweils um 9 Uhr die Fahrzeuge auf den Weg, um drei bis vier Stunden später nach Aktionen und Sonderaufgaben in 40 Etappenorten zur Parade in Hofgeismar einzutreffen. Die Klassiker aus den 1920er bis Anfang der 1980er Jahre werden auch bei den Besuchern viele Erinnerungen wachrufen, ist sich Organisator Manfred Möll (Laubach/Vogelsberg) sicher. Nach der Premiere 2006 in Hessisch Lichtenau findet die Tour zum Hessentag jeweils als Sternfahrt statt, damit alle Landesteile einen Beitrag liefern können.

Bis zum Meldeschluss waren 281 Fahrzeuge genannt. Etwa zehn Nachzügler werden sich abhängig von der Wetterlage wohl noch nachmelden, ist sich der ADAC Hessen-Thüringen sicher, der mit 30 Ortsclubs und 600 Helfern an der Organisation beteiligt ist. Start ist jeweils um 9 Uhr in vier Orten: Kassel Airport (Calden), Bad Sooden-Allendorf (Festplatz), Alsfeld (TÜV Center) und Marburg (Polizei-Oldtimermuseum). Von dort starten sie im Minutenabstand auf die 130 bis 150 Kilometer langen Wege auf reizvollen, kleinen Nebensträßchen nach Hofgeismar, wo sie zwischen 12.45 und 15.30 Uhr auf dem Parkplatz der Firma AKG eintreffen.

Eine Auswahl der 40 schönsten und prägnantesten Fahrzeuge wird sich in Grebenstein an der Heinrich Grupe-Schule sammeln und dann in einem Polizeikorso mit zehn Motorrädern exclusiv zur Hessentagsstraße in Hofgeismar geleitet, wo die Fahrzeuge zur Ausstellung am Polizeibistro am Anger geleitet werden, wo gegen 17 Uhr die Siegerehrung stattfindet.

Die Tour ab Calden macht Station in Wolfhagen, Zierenberg, Trendelburg (Rathaus, ab 11 Uhr), Helmarshausen (Rathaus, ab 11.15 Uhr) und Sababurg (ab 11.30 Uhr). Bei der Tour zählt nicht das Tempo, 30 bis 40 Stundenkilometer sind Durchschnittstempo.

Weitere Details zu den Touren und die Starterlisten sind auf der Tourseite des ADAC im Internet zu finden (www.oldtimerfahrt.de, Hessentag, Programmheft).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.