Spielautomat von Shisha-Bar aufgebrochen

Hofgeismar. Die Polizei Hofgeismar hat Samstagmorgen zwei Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, kurz zuvor in eine Shisha-Bar an der Elisabethstraße in Hofgeismar eingebrochen zu sein.

Ein Zeuge hatte gegen kurz vor drei Uhr über Notruf die Polizei verständigt und berichtet, zunächst zwei verdächtige Männer in der Elisabethstraße gesehen und es anschließend klirren gehört zu haben.

Die eintreffenden Polizisten stellten in der Fensterscheibe und der dahinter montierten Rigipsplatte der Shisha-Bar ein großes Loch und im Innern einen aufgebrochenen Geldspielautomaten fest.

Laut Zeugenangaben sollen vor dem Eintreffen der Polizei zwei Männer zu Fuß in unbekannte Richtung geflüchtet sein. Bei der anschließenden Fahndung stoppte eine Streife ein Auto in der Bahnhofsstraße, das mit zwei Männern besetzt war.

Da sie den Personenbeschreibungen ähnelten, die Kleidung eines der Männer Gipsspuren aufwies und ein größerer Bargeldbestand in kleinen Scheinen sichergestellt werden konnte, wurden die beiden 33 und 38 Jahre alten Kasseler festgenommen. Im Fahrzeug fanden die Beamten Einbruchswerkzeug.

Die Männer sind bei der Polizei keine Unbekannten. Der 33-Jährige ist bereits wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz polizeilich auffällig geworden, der 38-Jährige hat schon einige Drogen-, Gewalt- und Eigentumsdelikte auf dem Kerbholz. Zeugen werden gebeten sich unter Tel. 0 56 71/9 92 8-0 oder 05 61/91 00 zu melden. (gsk)

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.