Altersdurchschnitt der Apotheker: 52,8 Jahre

Vielen Apotheken im Kreis droht Schließung

Hofgeismar. Zahlreichen Apotheken im Kreis und in der Stadt Kassel droht die Schließung. Laut Hessischem Apothekerverband (HAV) fehlt es an Nachwuchs.

Laut HAV wird ein gutes Drittel der Apothekeninhaber in den nächsten zehn Jahren das Rentenalter erreichen. Das Alter der Apothekeninhaber im Kreis liegt leicht über dem hessischen Durchschnitt von 52,8 Jahren.

Für viele Apotheker sei es schwer, einen Nachfolger zu finden. Zum einen sei die Umsatzgrenze gestiegen, ab der sich eine Apotheke trägt. Zum anderen werde der Verwaltungsaufwand immer größer, berichtet der Apothekerverband. Die Rabattverträge zwischen Krankenkassen und Pharma-Herstellern bedeute einen enormen Zusatzaufwand, für den sie keinerlei Aufwandsentschädigung erhalten.

Sowohl im Landkreis als auch in der Stadt Kassel versorgen jeweils 59 Apotheken die Bevölkerung. Die Apothekendichte liegt mit 3970 Einwohner pro Apotheke leicht unter dem hessischen Durchschnitt der Landkreise.

Drohende Schließungen könnten aus mehreren Gründen bald auch ein Problem im Kreisteil Hofgeismar sein. Apothekeninhaber Dr. Chalid Ashry fasst zusammen: „Wenn heute ein junger Mensch in die Übernahme oder Neugründung einer Apotheke investiert, bleibt er bis über die Rente hinaus verschuldet.“ Das liege an den geringen Gewinnspannen. „Wir machen Not- und Nachtdienste, die wir nur nachts und mit gerade mal 2,50 Euro pro Rezept oder Verkauf vergütet bekommen. Außerdem verkaufen wir Medikamente mit mittlerweile lächerlichen Gewinnspannen.“

Im Altkreis Hofgeismar gibt es 13 Apotheken. Die Apothekendichte aller hessischen Landkreise liegt laut Apothekerverband bei 3947 Einwohnern. Während die Versorgung im Kreis über die vergangenen Jahre stabil geblieben ist, sinkt die Zahl der Apotheken in Hessen.

(mow/ewa/tzi)

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.