Fußball-Kreisliga A Hofgeismar-Wolfhagen

Weidelsburg mit Respekt vor Gegner Calden

Hofgeismar/Wolfhagen. Am Mittwoch (18.30 Uhr) sind vier weitere Nachholspiele in der Fußball-Kreisliga A angesetzt.

Weidelsburg - Calden/Meimbressen II (Hinspiel 2:0).  Trotz des mehr als deutlichen Vorsprungs zur Konkurrenz gilt es für die FSG weiterhin die Spannung hoch zu halten. Es spricht für die Vereinigten und dem Respekt vor den fast schon abgeschlagenen Verfolgern, dass Teammanager Sascha Wolf auch vor dem Spiel gegen den Tabellenfünften auf solche Tugenden wie Kampf und Moral bei der Ihlefeld-Elf setzt. „Sonst ist da kein Blumentopf zu gewinnen“, meint Wolf mit dem Blick auf den derzeit dezimierten Kader des Tabellenführers. Die Mackewitz-Schützlinge sind nach der Winterpause noch nicht richtig in Fahrt, aber vielleicht liegt ihnen ja die Außenseiterrolle mehr.

Riede - Schöneberg (3:1).  Wenn der SV auch in den letzten beiden Spielen, in denen er nur einen Punkt ergatterte, es verpasst hat, den zweiten Rang zu erobern, so bleibt er doch weiterhin ein Kandidat. Nun ist so eine Partie wie gegen Schöneberg allerdings in der Kategorie „Pflichtsieg“ für die Kurz-Elf einzustufen. Doch der TSV hat beim 4:4 gegen Immenhausen wieder seine Kämpferqualitäten gezeigt und das brauchen sie auch, der Vorsprung zum Relegationsplatz ist geschrumpft.

Fürstenwald - Schauenburg II (3:6).  Das sind diese Duelle, die für Spannung sorgen. Fürstenwald will keine Relegation, weil die nach unten führen kann. Schauenburg II will die Relegation nach oben erreichen. Auf Grund der letzten Resultate ist die Verbandsligareserve leicht favorisiert und kann nach Punkten zum Tabellenzweiten Carlsdorf aufschließen.

Holzhausen - Balhorn (3:1).  Gut für die Holzhäuser, dass sie den Krimi bei Diemeltal 08 für sich entschieden haben. Nun können sie dem Duell mit der zuletzt aufstrebenden SV-Reserve etwas gelassener angehenn. Trotzdem ist TSV-Spielertrainer Jarek Chrupek nach seinem Viererpack mit seiner Elf wieder voller Tatendrang. Die Gäste möchten ihre Serie von zwei Siegen in Folge zumindest mit einem Unentschieden fortsetzen. (zyh)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.