Winter im Kreisteil: Laster blieben stehen

Beim Räumen: Der andauernde Schneefall bedeutet viel Arbeit. Hier zu sehen Jürgen Fülling in Stammen, der im Altstadtbereich am Bach unterwegs war. Zurzeit müssen Hausbesitzer wieder viel räumen und streuen. . Foto: H. Schmidt

Hofgeismar. Der Winter hat auch den Kreisteil Hofgeismar fest im Griff: Schnee und glatte Straßen sorgen für problematische Bedingungen für Autofahrer.

Auch die Lkw-Fahrer haben zurzeit Schwierigkeiten. Wegen glatten Fahrbahnen kamen sie am Mittwoch an verschiedenen Stellen nicht weiter.

Ein Lkw blieb laut Polizei am Anstieg zwischen Liebenau und Hofgeismar stehen, ein weiterer kam die die Serpentinen in Helmarshausen nicht hoch und ein dritter blieb zwischen Arenborn und Vernawahlshausen stehen. „Die Straßenmeisterei ist den ganzen Tag im Einsatz und streut“, so die Beamten. Mehr könne man nicht tun.

In diesem Winter ist der Altkreis bisher von schweren Unfällen wegen Glatteis oder Schnee verschont geblieben. Einige leichtere Unfälle sind passiert, bei denen es meist bei Blechschäden blieb.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.