Bürgermeisterwahl in Immenhausen: André Rittner tritt für SPD an

André Rittner

Immenhausen. Die SPD Immenhausen schickt André Rittner in das Rennen um die Bürgermeisterwahl am 5. Juli.

Bei der Ortsvereins-Versammlung am Freitagabend erzielte der 42-Jährige 93 Prozent der abgegebenen Stimmen. Rittner war der einzige Bewerber.

Der Selbstständige ist seit 2010 Erster Stadtrat in Immenhausen. Die SPD und ihr Kandidat wollen künftig „die Bürger mehr in Entscheidungen einbinden, insbesondere durch Bürgerentscheid und Online-Befragungen“, teilten die Immenhäuser Sozialdemokraten in mit. Rittner werde sich für den Breitbandausbau in allen Stadtteilen und für den Ausbau der Infrastruktur stark machen. Weitere Ziele seien günstige Bauplätze und ein Bürgerbus. (geh)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.