Zusammenkunft in Immenhausen

Wegen AfD: Kasseler Kreistag startet um 13 Uhr mit Polizeischutz

Die Jahnturnhalle in Immenhausen.

Immenhausen. Der neu gewählte Kasseler Kreistag kommt heute in Immenhausen erstmals zusammen - und es werden auch Mitglieder der AfD in dem Parlament sitzen.

Deswegen werden zu der Veranstaltung auch Polizeikräfte erwartet. Sie sollen den friedlichen Ablauf sichern, falls es zu Protesten gegen die AfD kommt.

Los geht es um 13 Uhr in der Jahnturnhalle Immenhausen.

Wir berichten auf Kassel Live.

Auch bei der Kasseler Stavo gab es wegen der AfD verschärfte Sicherheitsvorkehrungen:

Eklat in Kasseler Stavo bei erster Sitzung - Polizei vor dem Rathaus

Lesen Sie außerdem:

Er sollte Kreistag als Alterspräsident eröffnen: AfD-Mann Pudewell schmeißt hin

Grüne über SPD: Hätten uns Koalition vorstellen können

Kasseler Kreistag: Vizeposten für die AfD?

AfD überholte etablierte Parteien bei Wahlen im Kreis Kassel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.