Zwei Unfälle in Immenhausen - Polizei sucht Verursacher

Immenhausen. Möglicherweise gleich von zwei Unfallstellen in Immenhausen hat sich ein unbekannter Autofahrer am Freitagabend in Immenhausen entfernt.

Wie Zeugen beobachteten, war der Mann mit quietschenden Reifen in der Neuen Straße in Richtung Kreisel stadtauswärts unterwegs. Aus ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab, fuhr ein Stück auf dem Gehweg und prallte dann mit der Front gegen eine massive Steintreppe. Nach Angaben der Polizei wurden dabei mehrere Stufen und das Geländer der Treppe beschädigt. Der Unbekannte setzte daraufhin sein nach wie vor fahrtüchtiges Auto zurück und parkte es auf der rechten Straßenseite. Dann stieg er aus, sammelte nach Beobachtung eines Zeugen herumliegende Einzelteile des Autos sowie das abgefallene vordere Kennzeichen ein. Der Mann setzte sodann seine Fahrt fort, ohne sich um den angerichteten Schaden an der Treppe zu kümmern. Die Polizei beziffert diesen auf 2500 Euro.

Laternenmast eingeknickt 

Bei der Unfallaufnahme wies ein Zeuge die Polizeibeamten darauf hin, dass im selben Zeitraum - kurz vor 22 Uhr - ein Auto gegen eine Straßenlaterne an der Holzhäuser Straße, Einmündung Holzhäuser Tor, gefahren war. Dadurch war der Laternenmast auf 45 Grad eingeknickt und stark beschädigt.

Spuren an beiden Unfallorten weisen darauf hin, dass es sich um ein blaues Fahrzeug handelt, möglicherweise ist es ein Kastenwagen.

Hinweise an Polizei Hofgeismar, Tel. 05671/99280.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.