Wir lieben die Wortschätzchen

+
Spaß muss sein: Mika (links) und Felix erklären das Lösungswort.

Hofgeismar. Der September bring die dritte Runde in unserem Gewinnspiel „Wortschätzchen“. Die ersten beiden Monate wurden bereits von den Lesern und Zuschauern gut angenommen.

In unserem Gewinnspiel „Wortschätzchen“ beschreiben Kinder der integrativen Kindertagesstätte Adolf-Häger-Straße aus Hofgeismar einen Begriff, der unmittelbar mit einem Sponsoren zu tun hat, dessen Anzeige Sie hier auf der Seite sehen. Die jungen Erstklässler haben sich alle Mühe gegeben, die Begriffe zu umschreiben. Doch Erwachsenen fällt es nicht immer leicht, die Sprache der Kinder zu verstehen.

Die „Wortschätzchen“ werden den Ratefreunden monatlich in kleinen Filmen vorgestellt, die man zum einen in den Sälen 1, 3 und 8 des Cineplex Warburg vor dem Hauptfilm sehen kann. Außerdem kann man sie selbstverständlich in der Online-Präsentation der HNA unter www.hna.de/hofgeismar finden.

Noch bis Ende September mitraten!

Einen Monat Zeit haben die Teilnehmer, das aktuelle Lösungswort der HNA mitzuteilen, um an der Auslosung der Gewinne teilnehmen zu können.

Tolle Preise 

Zu gewinnen gibt es drei Gutscheine à 100 Euro vom Hagebaumarkt Löber. Die Gewinner werden zeitnah von der HNA benachrichtigt und anschließend den Lesern vorgestellt.

Download

PDF der Sonderseite Wortschätzchen

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg und Ratespaß mit unseren „Wortschätzchen“. (zgi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.