Kleinflugzeug musste auf Acker nahe Grebenstein notlanden

Grebenstein. Notlandung mit glimpflichem Ausgang: Wie die Polizei meldete, ist gegen 18.15 Uhr eine Cessna auf einem Acker nahe Grebenstein notgelandet. Verletzt wurde nach ersten Informationen niemand.

Warum das Kleinflugzeug auf dem Feld landen musste, steht noch nicht fest. Vor Ort befinden sich Einsatzkräfte der Feuerwehr und ein Streife der Polizeistation Hofgeismar. Ein Bediensteter des Regierungspräsidiums Kassel ist ebenfalls am Notlandeplatz, um die Ermittlungen vor Ort zu übernehmen. (mak)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.