Persönlicher Service gibt Sicherheit

+
René Kasprowicz und Christian Mazassek (rechts) vom Büro für Wärmemesstechnik beraten über Heizkosten- und Nebenkostenabrechnungen.

Seit 1973 bietet das Büro für Wärmemesstechnik Abrechnungsdienste in Nord- und Mittelhessen sowie in Südniedersachsen und Ostwestfalen an.

Von der Planung und Ausstattung des Objekts mit Erfassungsgeräten bis zur professionellen Abrechnung erhalten Hausbesitzer bei BFW alles aus einer Hand. BFW ermittelt in einer persönlichen Beratung das individuell geeignete Abrechnungskonzept. Für die Erfassungsgeräte bietet BFW zudem einen komfortablen Mietservice, der Wartung und Austausch der Geräte beinhaltet. Für die Ausstattung von Gebäuden mit Rauchmeldern nach DIN 14676 ist BFW der richtige Ansprechpartner. Die Experten wissen, worauf es bei der Heizkostenabrechnung ankommt. (zgi)

www.bfw-messdienst.de

Hier abstimmen und gewinnen!

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.