Voller Durchblick dank Brille

+
Voller Durchblick: Das Team von Brillen Gebhardt reagiert schnell und unkompliziert auf Kundenwünsche.

Annähernd 4000 Brillen bietet Brillen Gebhardt seiner Kundschaft zur Auswahl an.

Dazu kommen Sonnenbrillen, Kontaktlinsen, vergrößernde Sehhilfen sowie Lupen für Sehbehinderte. „Wir nehmen uns Zeit, für Sie die richtige Brille zu finden“ verspricht Inhaber Manfred Kleingries. Das Unternehmen präsentiert sich frisch modernisiert: Das Ladengeschäft wurde umgebaut, die Werkstattmaschinen erneuert. Außerdem gibt es den modernsten 3-D-Sehtest, der derzeit auf dem Markt existiert. Gerne vergibt das Personal, alles ausgebildete Augenoptiker, auch kurzfristig Termine, fertigt Sonderanfertigungen direkt vor Ort an und bietet einen umfassenden Service rund um Brille und Kontaktlinsen. „Wir können uns mit unseren Leistungen wirklich sehen lassen“ fasst der Augenoptikermeister zusammen. (zgi)

www.brillen-gebhardt.de

Hier abstimmen und gewinnen!

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.