Zwei unter einem Dach

+
Zwei unter einem Dach: Die Familien Käckel und Simon vertreten nun gemeinsam Käckel-Reisen.

„In unserem Familienbetrieb können sich die Kundinnen und Kunden nicht nur auf eine kompetente Beratung in allen Fragen rund um ihre Reise verlassen, sondern auch auf die persönliche Betreuung vor und während der Reise“, betont Sarah Käckel, „das schließt Gruppenreisen ebenso ein wie Individualbuchungen.“

Erst vor kurzem wurde das Unternehmen noch erweitert: Simon Reisen aus Trendelburg gehört jetzt ebenso zu Käckel. Kunden können hier wie dort buchen, beide Homepages nutzen und sich über den gewohnt guten Service freuen.

Eine Flusskreuzfahrt auf der Donau, eine Rundreise zum Nordkap, eine Städtereise nach Prag oder eine Flugreise von Calden nach Apulien – dies sind nur wenige Beispiele aus dem vielfältigen Angebot von den Fachleuten in Sachen Reisen. (zgi)

www.kaeckel.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.