Tankstelle mit Komplettservice

+
Ausgezeichnet: Für den reibungslosen Farb-wechsel wurde das Joswig-Team von Esso mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

„Uns gibt es schon seit Großvaters Zeiten!“ Holger Joswig erklärt, dass sich der Tankstellen-Betrieb seit damals deutlich verändert hat.

Erst im letzten Jahr wurde aus Aral Esso, wobei der Farbwechsel reibungslos über die Bühne ging. Er wurde sogar von Esso mit einem ersten Preis für die guten Leistungen beim Farbwechsel und den laufenden Betrieb als Esso-Station prämiert.

Die Tankstelle bietet neben dem Komplettservice der Kfz-Meisterwerkstatt, wie zum Beispiel Inspektion aller Kfz-Marken, Bremsendienst, Klimaservice etc., eine Waschanlage und einen Reifenservice.

Darüber hinaus findet man in der Tankstelle ein Bistro und einen Shop mit ausgewähltem Sortiment. „Bei uns bekommen Sie alles – vom Hygieneartikel bis zum Autozubehör“, lacht Holger Joswig, „und selbstverständlich haben wir auch am Sonntag Brötchen.“

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.