Vom Krimi bis zum Kochbuch

+
Bekennend bibliophil: Susanne Krischke, Stefan Vogt und Anne Martin (von links) wissen ein gutes Buch zu schätzen.

In der inhabergeführten Buchhandlung Vogt finden Lesefreunde alle Bücher, die auf dem Buchmarkt erhältlich sind.

Was gerade nicht vorrätig ist, wird bestellt und ist bereits am nächsten Tag im Laden. Gerne liefern wir auch an oder versenden deutschlandweit portofrei an die gewünschte Adresse. Dies gilt auch für antiquarische Bücher.

„Auf unserer Homepage können Sie E-Books schnell und unkompliziert erwerben, Bücher, Hörbücher, Filme und Musik ordern und fi nden viele Lesetipps“, erklärt Stefan Vogt, „selbstverständlich haben unsere ausgebildeten Buchhändler auch vor Ort immer eine Leseempfehlung für Sie oder Ihre Kinder.“

Die Buchhandlung bietet zudem eine große Auswahl an Kunstkarten an.

Am 18. März wird der Autor Matthias Wittekindt hier um 19 Uhr seinen neuesten Krimi vorstellen. (zgi)

www.buchhandlung-vogt.de

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.