… immer mehr Gastlichkeit

+
Das Waldhotel Schäferberg bietet warmherzige Gastfreundschaft und eine erstklassige Küche mit kulinarischen Köstlichkeiten.

In einem Hotel sollte man nicht nur bestens untergebracht sein, sondern sich auch wie zu Hause fühlen. Das Waldhotel Schäferberg verbindet eine angenehme Atmosphäre mit den Vorzügen eines Vier-Sterne-Hotels.

Jeder Mitarbeiter begegnet den Wünschen seiner Gäste mit Herzlichkeit und Freundlichkeit. Rund um’s Jahr bietet das Hotel in seinen beiden Restaurants eine erstklassige Küche.

Abwechslung findet man bei den kulturellen und musikalischen Veranstaltungen. Feiern können hier sowohl für private oder geschäftliche Anlässe perfekt ausgerichtet werden.

15 verschie-dene Räumlichkeiten bis zu 250 Personen bieten den passenden Rahmen. Deshalb findet im „Schäferberg“ auch am 16 April die große Abschlussveranstaltung des HNA-Kundenstars mit der Prämierung der ersten Plätze statt. (zgi)

www.schaeferberg.de

Hier abstimmen und gewinnen!

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.