Modern und ökologisch heizen

+
Nicht überladen: Roland Brauner erläutert, dass die Wärmetauscher nur eine bestimmte Menge an Wärme in den Raum abgeben. Verbrennt man zu viel Heizstoff, heizt man nur die Umwelt, da die Wärme durch den Schornstein nach Draußen gegeben wird.

Hofgeismar. So richtig ist auf das Wetter kein Verlass. Mal ist es brüllend heiß, dann wieder empfindlich kalt. Vor allem in den Abendstunden liebäugelt manch einer mit dem Griff zur Heizung, lässt diese aber in Hinblick auf die kommende Heizkostenabrechnung kalt.

Wohl dem, der jetzt einen eigenen Ofen, der mit seiner wohligen Wärme die frostigen Temperaturen vertreibt, sein eigen nennt.

Diesen Wunsch lässt Roland Brauner, Ofenbauer aus Hofgeismar, gerne wahr werden: „Ein Heizkamin oder auch ein Kaminofen erfüllen nicht nur einen praktischen Nutzen in einem Haus oder einer Wohnung“, erläutert der Fachmann, der sein Geschäft samt Ausstellung im Oberen Graben 16 hat, „sie schmücken das eigene Zuhause und können zudem auch als Wertsteigerung der Immobilie angesehen werden.“

In Zeiten steigender Energiepreise hat die Frage nach gesunden, effektiven und kostengünstigen Heizquellen eine zentrale Bedeutung erhalten. Der Ofenbauermeister aus Hofgeismar bietet seinen Kunden individuelle Lösungen, die gemeinsam entworfen und umgesetzt werden.

Download

PDF der Sonderseite Tradition hat Zukunft

Dabei ist Roland Brauner bei der Wahl der Materialien nicht an ein bestimmtes Unternehmen gebunden, sondern kann die Fabrikate verwenden, welche das bestmögliche Ergebnis für den Kunden garantieren.

So gibt es nicht nur die Möglichkeiten, sich für einen Heizkamin, einen Grundofen oder einen Kaminofen zu entscheiden – eine Wandheizung bietet völlig neue Aspekte hinsichtlich der Wärmestrahlung und des daraus resultierenden Raumklimas.

Öfen bieten Behaglichkeit

Zwar gewährleistet auch Konfektionswärme, wie sie herkömmliche Heizkörper abstrahlen, die Erwärmung der Raumtemperatur, aber sie trocknet die Luft aus und verhindert somit einen weiteren Wärmetransport. Außerdem fehlt dem Menschen in einem trockenen Raumklima das Gefühl der Behaglichkeit, das die Heizsysteme ermöglichen, die Roland Brauner vertritt.

Roland Brauner und sein Team bieten Kompetenz, Qualität und Know How in den Bereichen

•Bau von Kachelöfen

•Unikatkeramik für Kachelöfen: individuelle Formen und Gestaltung von Kacheln

•Kaminöfen und Pelletöfen

•Bau von Heizkaminen

•Wandheizungen, inkl. Installation (auch für Selbstmontage)

Darüber hinaus beraten die Fachleute rund um das Thema Wärme und Heizen auch in Sachen Fördermöglichkeiten und helfen gegebenenfalls, die nötigen Anträge bei den richtigen Stellen zu stellen.

Jetzt ist die richtige Zeit, den Bau eines Ofens in Angriff zu nehmen. Denn es dauert nicht mehr lange und Herbst und Winter stehen vor der Tür. Dann kann man sich über die neue Möglichkeit, das Haus schön kuschelig warm zu haben, besonders freuen. (zgi)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.