Am 26.11. ist Neueröffnung

REWE Ehlert zeigt sich mit neuem Gesicht

Rewe-Markt Ehlert oHG

Derzeit geht es noch geschäftig zu im Rewe-Markt Ehlert in Grebenstein. Obwohl in den letzten Tagen fleißig an jeder Ecke, in jedem Bereich, in den Regalen, an der Decke und auch hinter den Kulissen geschaffen und gewerkelt wurde, legt das Team um Michael Ehlert nun den Endspurt ein.

Denn bereits am 26.11. ist Neueröffnung! 18.000 Artikel bietet der Markt auf seiner 2.300 Quadratmeter großen Verkaufsfläche an. Damit ist der Markt von Familie Ehlert in Grebenstein der größte Rewe-Markt in Kassel und Umgebung. Das völlig neu gestaltete Interieur zeigt sich bereits auf den ersten Metern: Bäckerei und Fleischtheke haben einen neuen Platz bekommen und bieten nun zum einen ein einladendes Café an, zum anderen sorgt eine neu eingestellte Köchin für leckere Gerichte beim Mittagstisch, an der heißen Theke oder – wenn es was für den kleinen Hunger sein soll – mit belegten Brötchen.

Wandte man sich bislang nach Betreten des Marktes nach rechts, so muss man sich nun umorientieren. Die neue große Obst- und Gemüseabteilung mit ihrer riesigen Auswahl wurde um eine Salatbar ergänzt. Die Blumenabteilung wird ständig frisch von der Baumschule Fricke aus dem Ort beliefert.

Weit über eine Million Euro hat die Familie Ehlert in die Neugestaltung des Marktes investiert. Dazu zählt auch die Umstellung auf energiesparende Technik. So findet man zum Beispiel nur noch LED-Lampen im Markt und es wurde Wert auf Wärmerückgewinnung gelegt.

 Der Rewe-Markt der Familie Ehlert hat von Montag bis Samstag von 7–22 Uhr geöffnet. Am Donnerstag erwartet die Kunden neben besonders günstigen Angeboten auch ein Gewinnspiel, Verköstigungen und Payback-Aktionen. Übrigens: Familie Ehlert hat 2.500 Artikel im Preis gesenkt – dauerhaft!

Groß, übersichtlich und einfach praktisch

Die Neugestaltung der Fleischabteilung ist unübersehbar. Die langen Aichinger-Theken ziehen den Blick sofort auf sich. Aber die Verkaufstheken sind nicht nur schön, sie sind auch über- aus praktisch. In ihrem Inneren befinden sich verschiedene Klimazonen, so dass Wurst, Hackfleisch und Salate ganz nach Bedarf optimal gekühlt werden können. Große Drehteller erleichtern es dem Personal, Zugriff auf die einzelnen Waren zu nehmen und die Gestaltung der Glasflächen erlaubt es, diese ohne Schwierigkeiten von allen Seiten zu öffnen. Man braucht auch keine Angst zu haben, dass die Glastheke nachgibt, wenn sich ein Kunde darauf abstützt. Sie besteht nämlich aus Sicherheitsglas und ist bis zu 50 kg belastbar.

Landmarkt mit regionalem Fenster

Äpfel aus Argentinien, Kartoffeln aus Polen und Honig aus Afrika? Das muss nicht sein, da wir in unserer Region doch so viele gute Produkte hervorbringen. Schon lange bietet der Rewe-Markt Ehlert in seinem Landmarkt Produkte von heimischen Erzeugern an. Dazu gehören unter anderem Fisch, Käse, Gemüse, Eier und Nudeln. Dieser Landmarkt wird nun noch um ein regionales Fenster ergänzt. Hier erhalten die Kundinnen und Kunden Waren, die aus der unmittelbaren Umgebung stammen: Von der Hagemühle aus Grebenstein, die sich in der direkten Nachbarschaft zum Rewe befindet, gibt es Mehl, Ute Kepper verkauft hausgemachte Konfitüre und der Laden Spontan aus Hofgeismar bietet Öle an, die über ein ganz besonderes Aroma verfügen.

Energiesparende Kühlmöbel

Die gekühlten Artikel in der Milchprodukte-Abteilung sowie die Wurstwaren im SB-Bereich und die gefrorene Ware befinden sich nun in besonderen Kühlmöbeln. Diese sind nicht nur mit einer Tür versehen, um die Kälte drinnen zu behalten, sie werden besonders effizient mit CO2 gekühlt.

Auffällig an den Gefriertruhen ist, dass diese nicht mehr durch zur Seite bewegliche Deckel verschlossen werden. Künftig schiebt man sie nach oben, so dass sie niemanden behindern, der vielleicht im Nebenfach etwas suchen möchte. Die Deckel fahren automatisch in die geschlossene Stellung zurück, wenn sie vom Kunden nicht vollständig dorthin geschoben wurden.

Neue Drogerieabteilung mit 1.000 zusätzlichen Produkten

Die Drogerieabteilung wurde nicht nur völlig neugestaltet, indem sie durch die schrägstehenden Regale Produktinseln bekam, sie wurde auch mit neuen Produkten ausgestattet. Über 1.000 neue Marken und Produkte kann man nun zusätzlich hier finden. Die neue Abteilung befindet sich in unmittelbarer Kassennähe und zeichnet sich – wie der gesamte Markt – durch breite Gänge aus. Die Gangbreite beträgt zwischen 1,80–2,30 Meter. So können sich Kinderwagen und Einkaufswagen bequem in den Gängen begegnen. Außerdem hat man hier die Möglichkeit, in Ruhe nach dem richtigen Produkt Ausschau zu halten, zu vergleichen und eine Auswahl zu treffen.

Schnellere Preisänderung möglich

Mussten die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Rewe-Marktes bislang jedes Papieretikett am Regal bei einer Änderung des Preises von Hand austauschen, so entfällt dies künftig. Ein neues System ermöglicht es, die Preise direkt am Computer einzugeben und Dank der Technik in einem Bruchteil von Sekunden am elektronischen Preisschild zu verändern. So ist sichergestellt, dass alle Artikel immer richtig ausgezeichnet sind und es nicht zu Schwierigkeiten an der Kasse kommt, weil die Preise im Kassensystem und an dem Regal variieren. Darüber hinaus spart es den Ausdruck auf Papier, was wiederum der Umwelt zugutekommt.

Edle Tropfen in edler Umgebung

Ein guter Tropfen: Michael Ehlert hat das Weingut persönlich besucht, von dem dieser Wein stammt.

Die Weinabteilung befindet sich in unmittelbarer Nachbarschaft der Getränkeabteilung und hebt sich optisch vom Rest des Marktes ab. Hier werden edle Tropfen in einer edlen Umgebung verkauft. Auf Holzböden und in Holzregalen bietet Michael Ehlert unterhalb des auffälligen roten Deckensegels Weine an, die unter anderem von kleinen Winzern produziert wurden. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Weinen von der Mosel. „Einige von den Erzeugern habe ich sogar schon besucht und mir einen Eindruck von deren Arbeitsweise machen können“, berichtet der Marktleiter. Die Weine werden zu bezahlbaren Preisen angeboten und selbstverständlich sind auch Bio-Weine im Programm.

(zgi)

Rewe-Markt Ehlert in Grebenstein

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.