Zeugenaufruf

Einbruch in Heisebecker Gaststätte: Täter erbeuteten Bargeld 

+

Unbekannte sind in eine Gaststätte im Oberweser Ortsteil Heisebeck eingebrochen - nun sucht die Polizei Zeugen.

Die Täter sind zwischen Montagabend, 21. Januar, um 19 Uhr und Dienstagvormittag, 22. Januar, um 10 Uhr in eine Gaststätte im Oberweser Ortsteil Heisebeck eingebrochen. Das teilte die Polizei mit. Die Unbekannten hätten dort mehrere Sparfächer aufgebrochen und den Thekenbereich durchsucht. Laut Polizei erbeuteten die Täter Bargeld und flohen.

Die Streife der Polizeistation Hofgeismar berichtet, dass die Täter über ein Fenster in die Gaststätte an der Oedelsheimer Straße eingebrochen waren, welches sie vorher aufhebelten. Das Tatwerkzeug ist unbekannt, ebenso, in welche Richtung die Täter flüchteten und ob sie dazu ein Fahrzeug nutzten. Bei dem Einbruch entstand ein Sachschaden von rund 400 Euro.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag in Heisebeck Verdächtiges beobachtet haben, sich unter Tel. 05671 / 99 28 0 bei der Polizeistation Hofgeismar oder unter 0561 / 91 00 0 beim Polizeipräsidium Nordhessen zu melden.    

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.