Vaaker werben für Jubiläumsklamotten

Werben für ihren Ort: Knut Zierenberg (links) und Michael Hubi präsentieren die neu gestalteten Kleidungsstücke. Auf dem Hessentag in Herborn wollen die Mitglieder der Vaaker Organisationsgruppe die Kollektion vorstellen. Foto: Aline Fischer

Vaake. T-Shirts, Kappen,Pullis und Hemden mit dem Aufdruck „886 - 2016: 1150 Jahre Vaake" - diese Kleidungsstücke haben 14 Hobbymodels aus Vaake präsentiert.

Die Vaake-Fanartikel in Rot, Grün und Blau werden über einen Internetshop angeboten.

Stattgefunden hat das Fotoshooting in der Heimat- und Traktorenscheune von Familie Dettmar. Diese historische Kulisse als Kontrast zu den modernen Kleidungsstücken und Designs sei eine perfekte Kombination gewesen, sagt Michael Geselka, Mitglied der Organisationsgruppe des Vaaker Jubiläums. Aber auch die Scheune als Zentrum der Vaaker Geschichte sollte die nötige Aufmerksamkeit bekommen und die rein ehrenamtliche Arbeit Dettmars somit gewürdigt werden.

Die von der örtlichen Firma bedruckten Werbeartikel mit dem auffälligen Logo seien vor allem für die Einwohner und Bürger des historischen Ortsteils gedacht, aber auch Vereine wie die Sportfischer Vaake haben bereits T-Shirts als einheitliche Vereinskleidung bestellt.

In Kombination mit den eigenen und dem Vaaker Logo zeige das nochmals die Zugehörigkeit zum Ort. „Die Leute sollen sich mit ihrem Wohnort identifizieren können und stolz darauf sein. Vaake ist eine wunderschöne Gegend in einer guten Lage und wir wollen mit dieser Aktion auch zeigen, dass hier was passiert“, so Geselka.

Aber auch als Geschenkidee seien die Kleidungsstücke und Kappen oder auch Feuerzeuge und Flaschenhalter sehr gefragt. Die Organisationsgruppe, bestehend aus 13 Aktiven, organisiere nun das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen rund um das Jubiläum. Alle zwei Wochen treffen sich die engagierten Ehrenamtlichen und planten, was als nächstes ansteht.

Jeder solle sehen, was in einem so kleinen Ort alles auf die Beine gestellt werden könne. „Diese Veranstaltungen und Arbeiten schweißen zusammen. Durch das Jubiläum bringt man alle viel einfacher unter einen Hut und verbringt schöne gemeinsame Zeiten.“ Auch im kommenden Jahr sollte die Euphorie und der Zusammenhalt im Dorf nicht wieder abklingen und auch die Produktion der Fan-Artikel laufe noch auf Hochtouren. Demnächst sei ein T-Shirt mit Aufdruck auf Plattdeutsch geplant, eine Anspielung an die sprachliche Entwicklung des Dorfes. Ein weiterer Höhepunkt: der Besuch des Hessentages in Herborn im Mai. Mit einem eigens gestalteten Wagen inklusive Trecker bereite man sich auf den großen Auftritt vor. „Dass wir bei dem Hessentagsumzug aktiv dabei sein dürfen, ist eine große Ehre. Dazu werden nur wenige eingeladen und wir müssen uns etwas richtig Originelles zur Gestaltung des Wagens ausdenken.“

Das Thema der Dekoration sei klar: das 1150-jährige Jubiläum von Vaake als ehemaliges Fischerdorf. Und welche T-Shirt und Accessoires die Teilnehmer an diesem Tag tragen würden, sei klar. Die Internetseite zum Jubiläum.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.