Reinhardswald: Netzwerk will Stopp bei Windkraft

Oberweser. Eine Unterbrechung für im Genehmigungsverfahren befindliche Windkraftanlagen fordert das Bürgernetzwerk Energiewende vom Niedersächsischen Ministerpräsidenten Stephan Weil.

Das Netzwerk ist ein Zusammenschluss von Bürgern und Initiativen aus dem Solling und dem Obweserraum im hessisch-niedersächsischen Grenzgebiet, das eine verantwortungsbewusste Energiewende fordert und sich gegen Windkraftanlagen wie im Reinhardswald ausspricht.

Die Gesundheit und die Lebensqualität der am Standort lebenden Menschen müssen Priorität haben, schreibt Martina Ohlmer vom Bürgernetzwerk. Es fordert unter anderem eine den Bürgerinteressen entsprechenden Abstandsregelung zwischen Wohnbebauung und Windkraftanlagen. (eg/jum)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.