Schulstandort Hombressen für fünf Jahre gesichert

Hombressen. Eine gute Nachricht zum Geburtstag: Dass der Schulstandort Hombressen in den kommenden fünf Jahren gesichert sei, erklärte Schulleiterin Gabriele Mikl (Foto mitte) bei den Feierlichkeiten zum 50. Geburtstag der Schule. Dies hätte ihr der Landrat am Vormittag zugesichert.

Zum Geburtstag der Hombresser Grundschule zur Friedenseiche hatten sich Lehrer und Schüler einiges einfallen lassen: Mit Liedern, Texten und Tänzen eröffneten die Grundschüler am Freitagnachmittag die Feier zum 50-jährigen Bestehen ihrer Einrichtung.

Und da es nicht nur ein reines Schulfest sein sollte, sondern ein Dorffest, beteiligten sich auch einige Hombresser Vereine: Die Geflügelzüchter stellten Tiere aus, der TSV bot Torwandschießen an, der Reitverein hatte einen Spielparcours aufgebaut und die Lempetaler Musikanten sorgten für Stimmung. Zum Ausklang ließen alle Kinder einen Luftballon steigen. (zta)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.