1. Startseite
  2. Lokales
  3. Hofgeismar

Schwerer Unfall: Alkoholeinfluss wird nicht ausgeschlossen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tanja Temme

Kommentare

Burguffeln. Schwer verletzt wurde ein 20-jähriger Grebensteiner am frühen Sonntagmorgen auf der B83 bei Burguffeln.

Als der junge Mann gegen 7 Uhr in Richtung Grebenstein unterwegs war, kam er kurz nach der Abfahrt Burguffeln mit seinem Kleinwagen ins Schleudern, prallte dort auf den Frontbereich eines Audi-Kombis, in welchem sich ein Ehepaar aus Beverungen befand. 

Der 59-jährige Fahrer und seine Frau erlitten nur leichte Verletzungen, beide wurden zur Versorgung in die Kreisklinik Hofgeismar gebracht. Das Paar war auf dem Weg in den Urlaub. Der Unfallverursacher wurde ins Kasseler Klinikum gebracht, laut Polizei besteht Verdacht auf Alkoholeinfluss. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. (zta)

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.
Die Redaktion