SV organisierte dreistündige Sitzung und Großteil der Einwohner feierte mit

Super Stimmung in Gottstreu

Akrobatik: Zu rockiger Musik lieferten fünf Gottstreuer Narren eine akrobatische Show, denn sie lagen in Liegestühlen und strecken während des gesamten Auftritts ein Bein in die Höhe. Auf dem Fuß waren der Muppet-Show ähnliche Figuren befestigt. Die Besucher sahen zunächst nur die Köpfe und Instrumente der Rockband. Foto:  Herbold

Gottstreu. Dass es nicht nur in den großen Karnevalshochburgen hoch her geht, sondern oft auch im kleinen Rahmen, bewiesen einmal mehr die Gottstreuer. Ob aktiv oder als Besucher, ein Großteil der Einwohner des kleinen Waldenserdorfes an der Weser war am Samstag bei der fast dreistündigen Sitzung im Dorfgemeinschaftshaus dabei.

Bei den Tänzen, Sketchen und Büttenreden kam schnell super Stimmung auf. Das Organisationskommitee des SV Gottstreu um Vorsitzenden Lars Rossel hatte damit mal wieder den Nerv der Narren und mit Franziska Wagner, die zum ersten Mal die Prunksitzung moderierte, ein klasse Wahl getroffen. (zhb)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.